Von „Les Miserables“ bis zu Peter Kraus

Von „Les Miserables“ bis zu Peter Kraus

+
Von „Les Miserables“ bis zu Peter Kraus

Das Akkordeonorchester „Die Bremer Stadtmusikanten“ gastiert in diesem Jahr wieder zwei Mal in der Varreler Gutsscheune. Es möchte den Besuchern am Sonnabend, 5.

Das Akkordeonorchester „Die Bremer Stadtmusikanten“ gastiert in diesem Jahr wieder zwei Mal in der Varreler Gutsscheune. März, 19.30 Uhr, und am Sonntag, 6. März, 15.30 Uhr, zeigen, wie vielfältig das Akkordeon sein kann. Unter Leitung von Birgit Pedotti spielt das Ensemble unter anderem die „New Orleans Suite“ von Ralf Schwarzin und ein Medley aus dem Musical „Les Miserables“ von Claude-Michel Schönberg.

Außerdem hört das Publikum Lieder von George Gershwin, etwa „Rhapsodie in Blue“ oder „Summertime“. Ein weiterer Schwerpunkt des Konzertes liegt auf den 60er- und 70er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Diese Zeit spiegelt sich in Songs wie „Sugar Baby“ von Peter Kraus sowie „Help“ von den Beatles wider. Für Kaltgetränke ist gesorgt, ebenso wie für Kaffee und Kuchen am Sonntag. Karten gibt es bei der Mediengruppe Kreiszeitung und im Bürgerbüro des Rathauses. Reservierungen sind unter den Telefonnummern 04206/9377 und 0421/801137 sowie per E-Mail an info@akkordeonbremen.de möglich.

ah/Foto: Orchester

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Meistgelesene Artikel

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare