Lastwagen kürzen über Tannenstraße ab

+

Stuhr - Trotz des Durchfahrtsverbots für Lastwagen würden immer wieder Brummis durch die Tannenstraße brausen, kritisierte ein Anwohner am Mittwochabend in der Einwohnerfragestunde der Ratssitzung.

Das Verbotsschild sei dermaßen zugewachsen, dass man es kaum erkenne könne. Die Straße sei durch die schweren Fahrzeuge an vielen Stellen kaputt, ebenso eine Hofpflasterung. Benno Arens von der Gemeindeverwaltung habe sich den Schaden bereits angesehen, aber auf den damals noch nicht verabschiedeten Haushalt verwiesen. „Wir haben die Polizei informiert, dass dort Lastwagen fahren, aber wir können nochmal nachhaken“, sagte Fachbereichsleiter Hartmut Martens. Die Gemeinde dürfe nicht kontrollieren, das sei Aufgabe der Polizei. - sb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Merkels Abschlussbekundung mit Seehofer in München - Bilder

Merkels Abschlussbekundung mit Seehofer in München - Bilder

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Meistgelesene Artikel

Schuppen an der Autobahn 1 in Flammen

Schuppen an der Autobahn 1 in Flammen

Breitband-Ausbau: Kosten für eigenes Netzwerk im Kreis verdoppeln sich

Breitband-Ausbau: Kosten für eigenes Netzwerk im Kreis verdoppeln sich

„Positiv Bekloppte“ zuckeln für Kinderhospiz nach Polen

„Positiv Bekloppte“ zuckeln für Kinderhospiz nach Polen

Gelungenes Erntefest mit leicht kritischem Unterton

Gelungenes Erntefest mit leicht kritischem Unterton

Kommentare