KuSS: Neue Angebote zum Semesterstart

Musikwerkstatt und Malatelier

+
An der Jahnstraße starten neue Angebote.

Stuhr - Zum Semesterstart der Kunstschule (KuSS) haben Interessierte die Möglichkeit, kostenlose Schnupperstunden zu buchen, sagt Leiterin Anne Roecken-Strobach. Am morgigen Donnerstag nimmt die Einrichtung ihren regulären Kursbetrieb wieder auf.

Am Hauptstandort in der „Alten Schule Jahnstraße“ können Vier- bis Sechsjährige dienstags in der Experimentierwerkstatt und freitags im Kinderatelier immer von 16.30 bis 18 Uhr zum Erfinder werden. Die Teilnehmer malen, zeichnen, drucken und bauen. Wieder im Angebot ist der Kurs „Kinder, Kunst und Yoga“ freitags von 15 bis 16.30 Uhr unter Leitung von Katrin Seithel. Am Mittwoch steht „Nach Herzenslust probieren“ für Grundschulkinder von 16.30 bis 18 Uhr auf dem Programm. Ton, Holz und Farben stehen im Mittelpunkt. Ganz im Zeichen der Grafik steht der Donnerstagnachmittag mit „Grafik und Malerei für Kinder“ für Acht- bis Zwölfjährige. Parallel geht von 17 bis 19 Uhr das Jugendatelier ab 14 Jahren über die Bühne. Die textile Designwerkstatt für junge Leute ab zwölf Jahren können Interessierte ab 16. September mittwochs von 17 bis 18.30 Uhr buchen.

Neben den Malateliers für Erwachsene am Montag und Mittwoch (19.15 bis 22.15 Uhr) und am Freitag (10 bis 12 Uhr) im 14-tägigen Rhythmus und einmal monatlich sonnabends von 10.30 bis 14.30 Uhr ist die Werkstatt „Objekte für Haus und Garten“ neu. Die Teilnehmer treffen sich ab 28. September 14 Tage montags von 8.30 bis 10.30 Uhr und bauen Windspiele, Gartenfiguren, Kränze und Lichtobjekte.

In den Räumen der VHS in Seckenhausen steht Musik für Kinder ab zehn Monaten bis acht Jahren im Mittelpunkt. Freitags von 9 bis 10.15 Uhr treffen sich die Jüngsten (10 Monate bis 1,5 Jahre) zusammen mit einer Begleitung in der kleinen Musikwerkstatt. Dienstags- und donnerstagnachmittags von 16 bis 17 Uhr sind es Zwei- bis Dreijährige. Ohne Erwachsene können Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren dienstags und donnerstags von 15 bis 16 Uhr die Welt von Musik und Rhythmik kennenlernen.

Ein musiktherapeutisches Angebot ist mit „Singende Blumen und tanzende Tiere“ für Teilnehmer im Alter von dreieinhalb bis fünf Jahren mittwochs von 15.30 bis 16.30 Uhr und mit „Musikerlebnisse und Klangabenteuer“ für Kinder von sechs bis acht Jahren geplant.

An der Varreler Grundschule in Varrel und in der KuSS in Heiligenrode stehen laut Roecken-Strobach ebenfalls viele Kurse für Kinder und Erwachsene in allen bildnerischen Bereichen auf dem Programm, unter anderem Wochenendworkshops im Upcycling, Strickguerilla, Filzen, Tongestalten, Ikebana und Raku-Technik. Beim Freundinnen-Geburtstag können die Teilnehmer in lockerer Runde filzen, töpfern, nähen und malen.

Weitere Infos gibt es unter Telefon 0421/895295.

www.kunstschule-stuhr.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Meistgelesene Artikel

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Kommentare