Asphaltschicht muss erneuert werden

Kreisstraße ab Mittwoch gesperrt

Brinkum - Auf der Kreisstraße 115 (Brinkumer Straße) beginnen ab kommenden Mittwoch die Bauarbeiten für Fahrbahnerneuerung und Brückeninstandsetzung im Abschnitt Brinkumer Straße – Leester Straße zwischen den Zufahrten „Am Schluchter“ und „Leester Straße“.

Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Nienburg als technische Verwaltung der Kreisstraßen im Landkreis Diepholz mit. Die Asphaltschichten der Fahrbahn sowie das Brückenbauwerk über der B 6 werden ausgetauscht. Für die Arbeiten muss die Baustrecke voll gesperrt werden. Der Verkehr in Richtung Brinkum wird über die U 1 Leeste (Alte Poststraße) – die L 335 (Angelser Straße) und die B 6 umgeleitet; in entgegengesetzter Richtung über die U 2. Im Zuge der Vollsperrung wird die Anschlussstelle zur Umgehung (K 115/B 6) gesperrt.

Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis Ende Oktober abgeschlossen sein. Die Kosten belaufen sich auf circa 200 000 Euro. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis und erhöhte Aufmerksamkeit.

Rubriklistenbild: © imago/Gottfried Czepluch

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Meistgelesene Artikel

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen wächst und wächst

Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen wächst und wächst

Meisterbriefe für zwei Frauen und 22 Männer

Meisterbriefe für zwei Frauen und 22 Männer

Kommentare