Kinder stellen ihren Eltern heute die Ergebnisse des Ferienprogramms vor

Die Lieblingstiere selber basteln

+
Die Nachwuchskünstler mit ihren Mosaiken, Heftchen und Skulpturen.

Brinkum - Kaninchen, Katzen und Pferde, aber auch Adler, Eisbären, Schildkröten und Rehe stehen hoch im Kurs. Seit Montag basteln, malen und schreiben zehn Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren im Ferienspaßprogramm der Kunstschule Stuhr zum Thema „Mein Lieblingstier“.

„Mit unterschiedlichen Materialien haben wir das Motto umgesetzt“, erklärt Projektleiterin Friederike Bavendiek. Zum Beispiel als Mosaik, genähtes Stoffkuscheltier und als Skulpturen aus Zeitungspapier stellen die Schüler die Tiere dar. „Die Kinder arbeiten alleine. Ich habe nichts vorgegeben“, sagt Bavendiek. Fünf Stunden täglich hat der Nachwuchs unter ihrer Leitung kreativ gearbeitet.

Jeder der Teilnehmer hat ein Heftchen, in das er malen und schreiben kann. Heute, am letzten Tag des Ferienprojekts, präsentieren die jungen Künstler ihren Eltern die Arbeiten, und natürlich dürfen sie ihre Werke im Anschluss mit nach Hause nehmen.

vsm

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Meistgelesene Artikel

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare