Polizei bittet um Zeugenhinweise

Jugendlicher blutend an der Straße gefunden

Stuhr - Mit einer blutenden Wunde ist am Sonntag gegen 2.30 Uhr ein 15-jähriger Stuhrer an der Stuhrer Landstraße aufgefunden worden. Er lag auf dem Gehweg, neben ihm sein Rad.

Der Jugendliche kam in ein Krankenhaus, die Erziehungsberechtigen wurden benachrichtigt. Laut Mitteilung der Polizei konnte der junge Mann selbst aufgrund seiner „erheblichen Alkoholisierung“ nichts zur Aufklärung des Sachverhalts beitragen.

Mögliche Zeugen werden deshalb gebeten, sich beim Polizeikommissariat Weyhe unter Telefon 0421/80 660 zu melden. Die Beamten wollen herausfinden, ob der Jugendliche möglicherweise angefahren wurde oder gestürzt ist.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kohle-Kommission kommt zu entscheidenden Beratungen zusammen

Kohle-Kommission kommt zu entscheidenden Beratungen zusammen

Britisches Kabinett billigt Entwurf für Brexit-Abkommen

Britisches Kabinett billigt Entwurf für Brexit-Abkommen

Fotostrecke: Schrecksekunde beim Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: Schrecksekunde beim Werder-Training am Mittwoch

Ausbildungsmesse in den BBS Rotenburg

Ausbildungsmesse in den BBS Rotenburg

Meistgelesene Artikel

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

Planung für Baugebiet in Wetschen schreitet voran

Planung für Baugebiet in Wetschen schreitet voran

Immer gleich, immer anders

Immer gleich, immer anders

Abschlussessen des Schützenvereins Rathlosen mit Ehrungen der Vereinsmeister 2018

Abschlussessen des Schützenvereins Rathlosen mit Ehrungen der Vereinsmeister 2018

Kommentare