Jahreshauptversammlung des Sportfischervereins Bremen-Stuhr / Hochseeangeltour im September

Jugendgruppe hat jetzt schon 36 Mitglieder

+
Geehrte und gewählte Mitglieder des Sportfischervereins Bremen-Stuhr.

Stuhr - Der Sportfischerverein (SFV) Bremen-Stuhr möchte sich mehr in der Öffentlichkeit präsentieren. Wie Pressewart Thomas Schöntaube während der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim an der Norderländer Straße ankündigte, werden die Angler mit einem kleinen Stand an mehreren Veranstaltungen teilnehmen, beginnend mit der Gewerbeschau in Brinkum vom 15. bis 17. April.

Medienwart Carsten Weiland berichtete über die Entwicklung der Homepage, die in einigen Punkten verbessert wurde. So wird die Vereinszeitschrift künftig nach ihrem Erscheinen auch im Internet zu lesen sein. Darüber hinaus gibt es seit einiger Zeit den Newsletter, den jedes Mitglied nach einer Anmeldung abrufen kann.

Sportwart Bernd Schmidt und Schriftführer Jürgen Grüneberg nahmen die Ehrung der Jubilare und die Verteilung der Rekordnadeln vor. Sie händigten 15 Ehrenzeichen für 20- bis 50- jährige Mitgliedschaft aus.

Über die positive Entwicklung der inzwischen 36 Mitglieder starken Jugendgruppe sprach Jugendwart Chris Ahlers. Gemeinsam mit Marvin Burghardt und Christian Rondorf hatte er viele Veranstaltungen auf die Beine gestellt. Auch in diesem Jahr sind einige Aktionen geplant. Den Angelsport in Form des Castingangelns will der Verein für den Nachwuchs weiter ausbauen und fördern.

Die Gewässerwarte hatten 2015 mehrere Besatzmaßnahmen zur Wiederansiedlung bedrohter Fischarten oder zur Ergänzung entnommener Fische organisiert.

Der Bericht des ersten Kassenwarts Fred Lemke zeigte eine solide wirtschaftliche Lage. Bei den Neuwahlen bestätigten die Mitglieder neben Lemke auch ihren Schriftführer Jürgen Grüneberg im Amt.

Zum Schluss ging der erste Vorsitzende Rolf Libertin noch auf die Veranstaltungen 2016 ein. Ganz besonders wies er auf den Tag der offenen Tür hin, der nach dem Erfolg im vergangenen Jahr diesmal am 12. Juni über die Bühne gehen soll.

Uwe Wiezorek erinnerte an die geplante Hochseeangeltour am 3. September. Es haben sich bereits 21 Personen angemeldet. Die Teilnehmerzahl ist auf 35 begrenzt, damit auf dem Schiff genügend Platz zum Angeln zur Verfügung steht. Das Anmeldeformular liegt im Vereinsheim aus. Weitere Termine und Infos gibt es im Internet.

www.sfv-bremen-stuhr.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Unwetterwochenende in Deutschland

Unwetterwochenende in Deutschland

Party auf dem Deichbrand am Samstag

Party auf dem Deichbrand am Samstag

Marillion in Bremen

Marillion in Bremen

Thundercat-Rennen in Bremen

Thundercat-Rennen in Bremen

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Kommentare