Lob für Bauprojekt ab

Jahn freut sich auf neue Sporthalle

+
Ehrende und Geehrte: (v.l.) Vorsitzender Rolf Meyer, 2. Vorsitzende Marliese Brandes, Dieter Heide (40 Jahre Mitglied), Ursula Werner (40), Irene Barowski (25), Ursula Horstmann (25), Wolf-Dieter Bartnick (40), Heinz-Hermann Peters (40) und Gerd-Wilhelm Bode (60).

Brinkum - Von Angelika Kratz. Auf ein ereignisreiches Jahr hat Rolf Meyer, erster Vorsitzender des FTSV Jahn Brinkum, bei der Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend zurückgeblickt. Zwischen den vielen von engagierten Übungsleitern gestemmten Veranstaltungen ragte besonders das Kreiskinderturnfest heraus.

Eine außergewöhnliche Mitgliederversammlung war im vergangenen Jahr für die Zustimmung eines neuen Hallenbaus notwendig. Durch die demnächst anstehende aufwendige Grundsanierung der bestehenden Hallen an der KGS Brinkum musste eine Lösung her, die in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Stuhr auf fruchtbaren Boden fiel.

Der Bau einer neuen Zwei-Feld-Sporthalle hat begonnen. Die Sohle der neuen Halle wurde am 13. April gelegt. Gegenüber der Feuerwehr gelegen, soll sich der Bau auch optisch mit einer Verklinkerung anpassen, wie Architekt Thomas Bode anschaulich erklärte.

Die Finanzierung der neuen Halle ruht auf den Schultern der Gemeinde und des Vereins. „So einen Vertrag kriegt man nicht wieder“, war sich Meyer sicher, für den Jahn eine zukunftsweisende Entscheidung getroffen zu haben.

Keine Beanstandungen in den Sparten

„Der Zeitplan ist gut“, sagte Bode. Mit einem „Sehr schön“ dankte die abendliche Versammlung für die teilweise handwerkliche Vergabe an Stuhrer Unternehmen.

Detailliert zeigte Thomas Bode die künftige Nutzung der mit einem flächenelastischen Sportboden ausgestatteten Halle für vielfältige Ansprüche. An alle Details mit richtiger Lüftung und warmen Duschen für bis zu 100 Aktive sei gedacht worden.

Die Bücher von Kassenwartin Elke Gärtner weisen die erforderlichen Rücklagen auf, sodass der Verein nicht so viel Geld aufnehmen muss. Die Beitragserhöhung hätte auch die unerklärliche Fluktuation von Mitgliedern aufgefangen. „Es war für uns alle ein super Jahr, vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben.“

Positives war auch aus den einzelnen Sparten der gut 3 000 Mitglieder zu vernehmen. Ob Badminton, Volleyball, Turnen, Tennis, Handball, Karate oder Tischtennis – es gab keine großen Beanstandungen.

Übungsleiter fehlen

Eins war indes bei vielen Abteilungen zu hören. „Es fehlen uns Übungsleiter.“ Entsprechend war der Appell: „Bildet Übungsleiter aus, das bedeutet für uns eine Qualitätssicherung.“

Bei den anstehenden Vorstandswahlen hatte Wahlleiter Otto Kähler nur einen kurzen Auftritt. Rolf Meyer wurde als Vorsitzender des FTSV Jahn Brinkum einstimmig wiedergewählt. Ebenso wurden Marliese Brandes als Stellvertreterin, Elke Gärtner als Kassenwartin, Sportwart Ralf Staack und Orgaleiter Dieter Heide im Amt bestätigt. Wolf Dieter Bartnick ist neues Mitglied im Ältestenrat. Der Finanzplan wurde einstimmig verabschiedet.

Ein Dank ging seitens des Vorstands an die Schulleitung der KGS Brinkum und an die Tennisabteilung des FTSV für die Freistellung des Geländes für die neue Halle. „Es haben viele an der Realisierung mitgearbeitet, und der lange Atem hat sich positiv ausgewirkt.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Pisa: Mädchen wollen Lehrerin werden, Jungen IT-Spezialist

Pisa: Mädchen wollen Lehrerin werden, Jungen IT-Spezialist

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

US-Senat beschließt Prozedere für Trump-Impeachment

US-Senat beschließt Prozedere für Trump-Impeachment

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Vollgas - Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Vollgas - Polizei schreitet ein

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Kommentare