Auto stößt mit einem der Tiere zusammen

Hunde verursachen Unfall in Seckenhausen: Zeugen gesucht

Stuhr - Zwei Hunde kamen am Dienstagmorgen einem 47-jährigen Autofahrer auf der Industriestraße in Seckenhausen entgegegn. Der Fahrer konnte einen Zusammenprall mit einem Tier nicht verhindern.

Wie die Polizei mitteilte, war der 47-Jährige gegen 6.55 Uhr in Richtung B 322 unterwegs, als ihm die Hunde in einer Linkskurve entgegenkamen. Ein Zusammenstoß mit einem der Hunde ließ sich nicht vermeiden, die Hunde liefen anschließend davon. Laut Polizei handelte es sich vermutlich um einen Golden Retriever und einen Husky. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Weyhe unter Telefon 0421/8066-0, in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

"Cumhuriyet"-Prozess in Istanbul hat begonnen

"Cumhuriyet"-Prozess in Istanbul hat begonnen

Sommerpicknick in Asendorf

Sommerpicknick in Asendorf

Ex-Bremer Arnautovic beim Trainingslager in Rotenburg

Ex-Bremer Arnautovic beim Trainingslager in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Kommentare