Highland Cattle Rinder gewinnen an Bedeutung

Vom Hobbyhalter zum Züchter

+
Auf dem Hof der Familie Helmerichs präsentieren die Beschicker ihre Tiere.

Blocken - Von Heiner Büntemeyer. Sie waren hervorragend vorbereitet. Gewaschen, geföhnt und gekämmt. Sogar Haarspray kam zum Einsatz, um ihrem Fell noch mehr Glanz zu verleihen: die Highland Cattle Rinder. Auf dem Hof von Kristine und Bernhard Helmerichs in Blocken hat der „Highland Cattle Zuchtverband Niedersachsen“ die 25. Jungtierschau veranstaltet. 33 Beschicker hatten dazu 32 Bullen und 56 Färsen dieser Tierrasse mitgebracht, um sie von Richter Robert Phillip beurteilen zu lassen.

Familie Helmerichs hatte allerdings keine Jungtiere gemeldet. „Wir haben mit der Organisation schon genug Arbeit“, erklärte Kristine Helmerichs. Die Beschicker kamen nicht nur aus der Region, auch aus Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Nordrhein-Westfalen waren sie angereist. Sie hatten ihre zotteligen Tiere fein zurechtgemacht. 

Dabei ging es bei der Bewertung eigentlich um ganz andere Zuchtziele wie Gang, Skelett, Hörner, Körperbau, Bewegung und Bemuskelung. Die Bemuskelung, die unter dem dichten Fell schwer zu erkennen war, ist bei den Zotteltieren ein wichtiges Kriterium für die Fleischqualität. Um die wichtigen Infos zu ertasten, musste der Richter jedes Tier anfassen. Robert Phillip aus Skipton, einer kleinen Stadt in North Yorkshire (Großbritannien), verfügte über diese Kompetenz. Ihn hatte man für diese Jungtierschau nach Stuhr eingeladen.

Jungtierschau eine Top-Werbung

Für Familie Helmerichs war es die zweite Jungtierschau auf ihrem Hof an der Blockener Straße. Kristine Helmerichs erinnerte bei der Eröffnung daran, dass vor 26 Jahren die erste Schau dieser Rasse stattfand und sie damals noch jeden Züchter und jedes Tier kannte. Das habe sich geändert, aber es seien immer noch Züchter dabei, die schon beim ersten Mal ausgestellt hatten.

Bürgermeister Niels Thomsen bedankte sich bei den Helmerichs für diese Veranstaltung, zumal die Highland-Cattle-Herde an der Blockener Straße ein „echter Hingucker“ ist. Vom Zuchtverband Masterrind aus Verden war der Leiter der Körkommission Friedrich Averbeck nach Blocken gekommen. Er bedankte sich bei den Gastgebern und lobte die große Anzahl von Tieren in den verschiedenen Wertungsgruppen. Damit sei diese Jungtierschau eine Top-Werbung für die Rasse.

Hohe Anerkennung vom Verbraucher

Robert Phillip war zum ersten Mal in dieser Region und wünschte allen Züchtern, dass sie mit dem Erfolg auf dieser Schau zufrieden sein möchten. Steffen Heuer-Jungmann übersetzte die Begrüßung und anschließend Phillips Kommentare zu den Tierbewertungen. Der Zuchtverbandsvorsitzende Ferdinand Marschalk erinnerte ebenfalls an die erste Ausstellung. Seither habe sich das Bild vom Hobbyhalter zum Züchter gewandelt, denn bei den Verbrauchern findet das Fleische hohe Anerkennung.

Am Nachmittag wurden die besten Tiere und ihre Züchter ausgezeichnet. Sieger bei den Bullen wurde „Pompeius of Greenland“ aus dem Stall von Gerold Lintelmann aus Delmenhorst. Bei den Färsen siegte „Ceat of Meggernie“, die bei Jens Brabander in Friedeburg auf der Weide steht. Auch die Highland-Cattle-Züchter aus dem Landkreis, Herbert Diers (Stühren), Peter Frey (Leerßen) und Manfred Heinz (Anstedt) präsentierten hochwertige Tiere.

Jungtierschau für Highland Cattle Rinder

 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers
 © Jantje Ehlers

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt

Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt

Merkel beklagt "Unversöhnlichkeit" beim Thema Klimawandel

Merkel beklagt "Unversöhnlichkeit" beim Thema Klimawandel

UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

Strandwandern und Walfang-Historie auf Borkum

Strandwandern und Walfang-Historie auf Borkum

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Vollgas - Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Vollgas - Polizei schreitet ein

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Kommentare