Kirchturmuhr bald repariert

Mittwoch schlägt's vielleicht schon wieder 13

+

Stuhr - Läuft alles glatt, dann können die Bürger am Mittwochmittag wieder die Uhrzeit am Kirchturm in Alt-Stuhr ablesen. Dies stellte Franz-Gerd Hemmer (Foto, links) von der gleichnamigen Uhren-Firma in Hoyerhagen auf Nachfrage in Aussicht.

Gemeinsam mit seinem Sohn Thomas (nicht auf dem Bild) hat der Fachmann am Dienstag damit begonnen, fünf Getriebe und die vierteilige Stangenverbindung vom Uhrwerk zu den drei Zifferblättern zu erneuern. Wegen der abgenutzten und ausgeschlagenen Elemente hatte die Uhr nicht mehr die korrekte Zeit angezeigt. Im Frühjahr wurde sie stillgelegt. Nach Auskunft von Pastor Robert Vetter belaufen sich die Reparaturkosten auf ungefähr 5500 Euro. Darin enthalten ist auch die Miete für den Kran der Firma Titschkus und Wittrock.

ah

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Pferdestall-Großbrand in Hanstedt

Pferdestall-Großbrand in Hanstedt

José Carreras sammelt Millionen für die Leukämie-Bekämpfung

José Carreras sammelt Millionen für die Leukämie-Bekämpfung

Modernen Smartphones und Kopfhörern fehlt die Klinke

Modernen Smartphones und Kopfhörern fehlt die Klinke

Meistgelesene Artikel

Bundeswehr spendet Schutzhütten aus Flüchtlings-Projekt

Bundeswehr spendet Schutzhütten aus Flüchtlings-Projekt

Ende der Ära Landfrauenchor Sulingen

Ende der Ära Landfrauenchor Sulingen

Seit 50 Jahren „Gesund und fit für Frauen“ mit Doris Kuhn

Seit 50 Jahren „Gesund und fit für Frauen“ mit Doris Kuhn

Lisa Hermjohannes und Leonie Sander gewinnen

Lisa Hermjohannes und Leonie Sander gewinnen

Kommentare