Labormobil kommt erneut nach Stuhr / Schnelltest auf Nitrat-, Säure und Salzgehalt

Heimisches Brunnenwasser im Reagenzglas

+
Harald Gülzow untersucht die Proben. 

Stuhr - „Leitungswasser ist kostbar – es ist sinnvoll, damit sparsam umzugehen und im Garten das Wasser aus dem eigenen Brunnen zu verwenden“, sagt Susanne Bareiß-Gülzow, Vorsitzende im Verein VSR-Gewässerschutz.

Aber leider würden Nitrate und Pestizide das Grundwasser der landwirtschaftlich intensiv genutzten Region verschmutzen.

Auch könnten durch verschiedene Einflüsse Krankheitserreger ins Wasser geraten. Ob das selbst geförderte Wasser für das Befüllen des Planschbeckens, fürs Gießen, als Tränkwasser für Tiere oder sogar zum Trinken geeignet ist, können Interessierte am Dienstag, 12. September, im Labormobil der Gewässerschutzorganisation erfahren. Es hält auf dem Schützenplatz an der Bassumer Straße in Brinkum. Wasserproben nehmen die Umweltschützer dort von 9 bis 11 Uhr entgegen. Die Grunduntersuchung auf den Nitrat-, Säure- und Salzgehalt gibt es gegen zwölf Euro vor Ort, so dass die Bürger schon gegen Ende der Aktion ihre Ergebnisse wieder abholen können. Brunnenbesitzer, die ihr Grundwasser auch auf weitere Parameter wie Eisen, Phosphat oder Bakterien gegen Kostenbeteiligung untersuchen lassen möchten, bekommen das Ergebnis mit einer Bewertung per Post zugesandt.

Das Team vom VSR-Gewässerschutz berät, sobald die entsprechenden Messergebnisse vorliegen, für welche Nutzung das Wasser geeignet ist. Außerdem beantwortet Diplom-Physiker Harald Gülzow immer freitags zwischen 9 und 12 Uhr Fragen unter der Rufnummer 02831/ 97 63 342. Damit die Ergeb-nisse auch aussagekräftig sind, sollten Interessierte zu Probenahme und Transport Mineralwasserflaschen nutzen. Besonders geeignet sind dafür Halbliterflaschen aus Kunststoff, die bis zum Rand gefüllt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Eingangsstufe in Aschen offen für alle Diepholzer Grundschüler

Eingangsstufe in Aschen offen für alle Diepholzer Grundschüler

„Sternenfahrten“: „Lissy“ erfüllt bald Wünsche von Sterbenskranken

„Sternenfahrten“: „Lissy“ erfüllt bald Wünsche von Sterbenskranken

Ausgleich für Windpark: Luftige Wohnungen für Uhus

Ausgleich für Windpark: Luftige Wohnungen für Uhus

Fechtkunst am Schloss

Fechtkunst am Schloss

Kommentare