Stuhrer Einsatzkräfte bereiten sich auf Kreisfeuerwehrwettbewerbe im Juni vor

Heiligenrode gewinnt bei der Generalprobe

Die Ortsfeuerwehr Heiligenrode gewinnt die Vorbereitung auf den Kreisfeuerwehrwettbewerb. - Foto: Feuerwehr

Fahrenhorst - Zur Vorbereitung auf die Kreisfeuerwehrwettbewerbe am Sonnabend, 4. Juni, in Groß Lessen haben sich die teilnehmenden Gruppen der Stuhrer Ortsfeuerwehren in Fahrenhorst getroffen.

Unter Aufsicht von Schiedsrichtern aus Weyhe und Stuhr absolvierten die Gruppen, bestehend aus neun Mitgliedern, eine Übung. Dabei löschten die Teilnehmer ein Feuer. Dazu pumpten sie Wasser aus einem Behälter bis zum Brandherd. Das Feuer wurde durch Kanister simuliert, die die Einsatzkräfte umspritzen mussten. Ziel war es, die Aufgaben fehlerfrei und möglichst schnell zu absolvieren. Außerdem stand ein theoretischer Teil mit Fragen zur Feuerwehrtechnik auf dem Programm. Den ersten Platz belegten die Heiligenroder, gefolgt von Groß Mackenstedt, Fahrenhorst und Seckenhausen.

Die Stuhrer Einsatzkräfte konnten nicht teilnehmen, weil sie zu einem Einsatz gerufen worden waren. - ps/sb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Ärgere mich sehr": Bitteres Vettel-Aus - Sieg für Hamilton

"Ärgere mich sehr": Bitteres Vettel-Aus - Sieg für Hamilton

Rauwollige Pommersche Landschafe in Barnstedt 

Rauwollige Pommersche Landschafe in Barnstedt 

Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81

Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der Sudweyher Straße: Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall auf der Sudweyher Straße: Motorradfahrer schwer verletzt

Tier der Woche: Rüde Max „ist ein Notfall“

Tier der Woche: Rüde Max „ist ein Notfall“

Viele junge Bäume in Syke hängen am 75-Liter-Tropf

Viele junge Bäume in Syke hängen am 75-Liter-Tropf

Schwafördener Rat ändert Nutzungs- und Gebührenordnung für Dorfgemeinschaftshaus

Schwafördener Rat ändert Nutzungs- und Gebührenordnung für Dorfgemeinschaftshaus

Kommentare