Heftiger Zusammenstoß von Post-Elektroauto und Sprinter auf der B439

1 von 6
Die Fahrerin des Postwagens hatte wohl die Vorfahrt missachtet.
2 von 6
Die Fahrerin des Postwagens hatte wohl die Vorfahrt missachtet.
3 von 6
Die Fahrerin des Postwagens hatte wohl die Vorfahrt missachtet.
4 von 6
Die Fahrerin des Postwagens hatte wohl die Vorfahrt missachtet.
5 von 6
Die Fahrerin des Postwagens hatte wohl die Vorfahrt missachtet.
6 von 6
Die Fahrerin des Postwagens hatte wohl die Vorfahrt missachtet.

Heiligenrode - Schwer verletzt wurde eine Person bei einem Unfall auf der B439. Ein Post-Elektroauto war mit einem Sprinter kollidiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: U19-Spieler Woltemade im Abschlusstraining dabei - Pizarro bereit für Hertha

Am Freitagnachmitttag fand das Abschlusstraining des SV Werder Bremen vor dem Spiel gegen Hertha BSC statt. Wieder mit von der Partie war …
Fotostrecke: U19-Spieler Woltemade im Abschlusstraining dabei - Pizarro bereit für Hertha

Freimarkt 2019 - Bilder vom Auftakt am Freitag

Der erste Abend auf dem Freimarkt in Bremen und in der Halle 7 mit DJ Toddy - wir haben die Fotos.
Freimarkt 2019 - Bilder vom Auftakt am Freitag

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Am Mittwochmorgen trainierten die Werder-Spieler wieder am Osterdeich. Kapitän Niklas Moisander und Claudio Pizarro trainierten das erste Mal nach …
Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Mit diesen sieben Tipps sparen Sie im Alltag viel Geld

Die Handyrechnung ist schon wieder teurer, dabei wollten Sie Ihren nächsten Urlaub planen? Dann sollten Sie Ihr Konto schnell aufbessern - mit diesen …
Mit diesen sieben Tipps sparen Sie im Alltag viel Geld

Meistgelesene Artikel

K-Scheune fördert kulturelles Leben

K-Scheune fördert kulturelles Leben

Düsenjet-Knalle: „Schäden durch Überflüge nahezu ausgeschlossen“

Düsenjet-Knalle: „Schäden durch Überflüge nahezu ausgeschlossen“

Am Feuerwehrhaus in Heede ist erstes kommunales Dorfentwicklungs-Projekt im Bau

Am Feuerwehrhaus in Heede ist erstes kommunales Dorfentwicklungs-Projekt im Bau

Hildegard Schubert aus Barnstorf vollendet ihr 100. Lebensjahr

Hildegard Schubert aus Barnstorf vollendet ihr 100. Lebensjahr

Kommentare