Gutscheine für die aktivsten „Stadtradler-Teams“

Gutscheine für die aktivsten „Stadtradler-Teams“

+
Gutscheine für die aktivsten „Stadtradler-Teams“

Die aktivsten Teams des Wettbewerbs „Stadtradeln“ des Klimabündnisses haben am Mittwochabend ihre Preise erhalten..

Weyhes stellvertretender Bürgermeister Frank Seidel (l.) überreichte einen Einkaufsgutschein an Thomas Bode (2.v.l.) von der Stuhrer Mannschaft „Bode/Oberbeck“, Stuhrs stellvertretende Bürgermeisterin Doris Karin Hofmann (vorne, Mitte) einen Gutschein an Elfriede Dames vom „Offenen Team Weyhe“. Auf den Plätzen zwei und drei folgten in Stuhr die „Brinkumer Pedalritter“ und das Rathaus, in Weyhe Schütze Spritztechnik und der ADFC. Mit auf dem Bild sind die „Stadtradler-Stars“ Hans Schüler (r.) und Steffen Klucken (hinten, 3.v.l.), die drei Wochen auf das Auto verzichtet hatten, der Klimaschutzmanager Colja Beyer (hinten, 2.v.r.) sowie Waldemar Quella vom „Offenen Team Weyhe“ (hinten, r.). Die Gutscheine im Wert von jeweils 100 Euro hatten „Schweers Zweiräder“ aus Weyhe und „Shark Sportswear Shop“ aus Stuhr gestiftet.

Foto: hu

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Queen am 93. Geburtstag beim Ostergottesdienst

Queen am 93. Geburtstag beim Ostergottesdienst

Osterrallye im Verdener Stadtwald

Osterrallye im Verdener Stadtwald

Osterfeuer in der Gemeinde Kirchlinteln - die Fotos

Osterfeuer in der Gemeinde Kirchlinteln - die Fotos

„So ein Kackei kann man Pavlenka nicht antun“: Die Netzreaktionen zur Partie #FCBSVW

„So ein Kackei kann man Pavlenka nicht antun“: Die Netzreaktionen zur Partie #FCBSVW

Meistgelesene Artikel

Feuer zerstört rund 250 Jahre alten Reetdach-Hof in Wöpse

Feuer zerstört rund 250 Jahre alten Reetdach-Hof in Wöpse

Osterfeuer greift auf 180 Rundballen und einige Autoreifen über

Osterfeuer greift auf 180 Rundballen und einige Autoreifen über

Neuer Kassenwart und neuer Schriftführer für Landjugend Varrel

Neuer Kassenwart und neuer Schriftführer für Landjugend Varrel

Nach Urteil gegen 53-Jährigen: Prozess um deponierte Bomben geht weiter

Nach Urteil gegen 53-Jährigen: Prozess um deponierte Bomben geht weiter

Kommentare