Etwa 30 Polizisten im Einsatz

Großkontrolle zur Vorbeugung von Wohnungseinbrüchen

+
Zahlreiche Autofahrer wurden in Brinkum kontrolliert.

Brinkum - Manch einer, der am frühen Donnerstagabend aus Richtung Brinkum über die B 6 nach Bremen oder aus der Hansestadt heraus gen Süden fuhr, musste einen kleinen Zwischenstopp einlegen.

Etwa 30 Polizeibeamte aus Bremen und rund 20 niedersächsische Kollegen inklusive Hundeführer und Zoll kontrollierten im Bereich des Ochtumparks Autofahrer. Die länderübergreifende Aktion soll präventiv zur Vorbeugung von Wohnungseinbrüchen beitragen. 

Die gemeinsamen Kontrollen gibt es seit mehreren Jahren, weil die Beamten in der Region eine hohe Zahl von Wohnungseinbrüchen registrieren. Und warum ausgerechnet jetzt, in der „dunklen Jahreszeit“ diese Kontrollen? Nach Erfahrung der Polizei nutzen Einbrecher auch gezielt die den Schutz der Dunkelheit für ihre Taten.

Großkontrolle der Polizei in Brinkum

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kampf gegen die Buschfeuer in Kalifornien geht weiter

Kampf gegen die Buschfeuer in Kalifornien geht weiter

Wetter bleibt ungemütlich

Wetter bleibt ungemütlich

Weihnachtskonzert des Gymnasiums am Wall

Weihnachtskonzert des Gymnasiums am Wall

Neue Autos 2018: Vor allem Geländewagen kommen

Neue Autos 2018: Vor allem Geländewagen kommen

Meistgelesene Artikel

Dörte Knake röstet Kaffeespezialitäten aus 14 Ländern

Dörte Knake röstet Kaffeespezialitäten aus 14 Ländern

Arbeiten am letzten Teilstück beginnen

Arbeiten am letzten Teilstück beginnen

Reise durch die Hüder Ortsgeschichte

Reise durch die Hüder Ortsgeschichte

Einbruchserie: Weitere Sicherung der Grundschule Kirchdorf notwendig

Einbruchserie: Weitere Sicherung der Grundschule Kirchdorf notwendig

Kommentare