Großeinsatz der Feuerwehr

Riesige Rauchsäule bei Brand in Brinkum

+

Brinkum - Starke Rauchentwicklung wurde der Feuerwehr am Mittwochabend aus einem metallverarbeitendem Betrieb in Brinkum Nord gemeldet. Schon auf Anfahrt erkannten die Einsatzkräfte die enorme Rauchsäule und ließen sofort eine zusätzliche Wehr alarmieren.

Beim Eintreffen brannte dann die Abluft / Filteranlage der Lackiereinheit in einem Betrieb der Container baut. Sofort wurde ein Löschangriff vorbereitet und mehrere Trupps unter Atemschutz in das Gebäude geschickt. Nach der Erkundung brannte auch noch die Lackiergrube beziehungsweise die darin befindlichen Lackierreste. Es gab eine beißende Rauchwolke, Personen kamen allerdings nicht zu schaden. Der Sachschaden geht in die Tausende. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Brand in Brinkum-Nord

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Kommentare