Vorlesetag an der Lise-Meitner-Schule

„Grandiose Lesung“ von Thomsen

Künstler und Deutschlehrer Juraj Sivulka in ungewohnter Rolle: als Vorleser vor Siebt- und Achtklässlern. - Foto: Ehlers

Moordeich - Prominente Vorleser haben gestern den Vorlesetag an der Lise-Meitner-Schule gestaltet. Die pädagogische Mitarbeiterin Regina Braue, die diese Veranstaltung einmal mehr organisiert hatte, zog eine positive Bilanz zur Veranstaltung in der Mensa.

„Grandios“ fand sie die Lesung von Bürgermeister Niels Thomsen, der sich für die Zehntklässler John Steinbecks „Früchte des Zorns“ ausgesucht hatte. Thomsen habe detailliert in den Roman eingeführt, aus dem ersten Kapitel gelesen und dann zur Mitte des Buches übergeleitet. „Er hat die Erzählung zum Thema Flucht und Vertreibung auf besondere Weise im Raum stehen lassen, sodass sich die Schüler ihre eigenen Gedanken machen konnten.“ Zuvor hatte der Bremer Schriftsteller Osman Engin vor Schülern des neunten Jahrgangs eigene Kurzgeschichten vorgetragen.

Als Dritter ging ein sichtlich nervöser Künstler und Deutschlehrer Juraj Sivulka ins Rennen, der für einen Vertreter Werder Bremens eingesprungen war. Sivulka las für die Siebt- und Achtklässler aus Sylvia Schopfs „Goethe für Kinder“ die Erzählung „Hermann und Dorothea. „Das war für ihn etwas komplett anderes als seine eigenen Lesungen, in denen er ausschließlich rezitiert“, sagte Regina Braue. Den Abschluss bildete Bremen-4-Moderator Olaf Rathje mit Andreas Steinhöfels „Dirk und ich“. Ihm hörten der fünfte und der sechste Jahrgang zu.

Von Montag bis Donnerstag hatten bereits Achtklässler für Grundschüler aus Moordeich, Heiligenrode und Varrel vorgelesen, und zwar entweder aus „Der Grüffelo“ oder aus „Der Zauberkristall“. Die Gruppen trafen sich in der Leseoase der Lise-Meitner-Schule. „Unser Anspruch ist es, dass in dieser Woche allen Moordeicher Schülern etwas vorgelesen wird“, sagt Regina Braue.

ah

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Umsonstladen in Weyhe

Umsonstladen in Weyhe

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Meistgelesene Artikel

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Radio aus dem Landtag: „Das ist teilweise schlimmer als in der Schule“

Radio aus dem Landtag: „Das ist teilweise schlimmer als in der Schule“

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Kommentare