FTSV Jahn Brinkum überreicht die Urkunden / Zahlreiche Wiederholer

Sportabzeichen für 102 Kinder und Erwachsene

+
Kevin Busch (r.) und der Vorsitzende Rolf Meyer mit den Absolventen des Sportabzeichens vor dem Vereinsheim.

Brinkum - Insgesamt 102 Aktive haben das Sportabzeichen im vergangenen Jahr beim FTSV Jahn Brinkum absolviert. 43 von ihnen waren jetzt ins Vereinsheim an der Langenstraße gekommen, um ihre Urkunden entgegenzunehmen. Zur Begrüßung gab es ein Glas Sekt oder Orangensaft, danach durften sich die Besucher an einem Frühstücksbüfett bedienen. Erst danach ging es an die Verteilung der Urkunden. Von den 102 Sportlern waren 52 Erwachsene und 50 Kinder, erklärte Kevin Busch, der seit einem Jahr im Jahn für das Sportabzeichen zuständig ist. Unter den Teilnehmern befanden sich zahlreiche Wiederholer. Bei den Männern hat Uwe Haferkamp bereits zum 17. Mal das Abzeichen errungen, Niels Bösenberg war zum 25. Mal dabei. Ungeschlagen rangiert Uwe Rathjen-Wührmann mit 56 Wiederholungen an der Spitze. Bei den Frauen liegt Anke Schattschneider, die viele Jahre beim Jahn für das Sportabzeichen zuständig war, mit 34 Abnahmen ganz vorn, dicht gefolgt von Marie Luise Albrecht mit 32 Wiederholungen.

Auch bei den Jugendlichen gab es einige, die schon öfter dabei mitgemacht hatten. Drei Mädchen lagen an der Spitze: Joanne Schulz freute sich über das neunte Abzeichen, Tamara Schulz erhielt die Urkunde zum elften Mal. Jana Bielefeld führte mit 12 Abnahmen, das ist laut Busch die maximal erreichbare Zahl der Sportabzeichen im Jugendbereich.

bos

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eskalation: Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Eskalation: Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Kommentare