4. „Highland Games“ in Groß Mackenstedt

4. Highland Games in Stuhr Groß Mackenstedt
1 von 19
Fast 40 Mannschaften sind angetreten.
4. Highland Games in Stuhr Groß Mackenstedt
2 von 19
Fast 40 Mannschaften sind angetreten.
4. Highland Games in Stuhr Groß Mackenstedt
3 von 19
Fast 40 Mannschaften sind angetreten.
4. Highland Games in Stuhr Groß Mackenstedt
4 von 19
Fast 40 Mannschaften sind angetreten.
4. Highland Games in Stuhr Groß Mackenstedt
5 von 19
Fast 40 Mannschaften sind angetreten.
4. Highland Games in Stuhr Groß Mackenstedt
6 von 19
Fast 40 Mannschaften sind angetreten.
4. Highland Games in Stuhr Groß Mackenstedt
7 von 19
Fast 40 Mannschaften sind angetreten.
4. Highland Games in Stuhr Groß Mackenstedt
8 von 19
Fast 40 Mannschaften sind angetreten.

„Hiermit sind die Spiele eröffnet“, so gab Schirmherr Victor Besch am Sonnabendmittag in Stuhr-Groß Mackenstedt den Weg frei für die vierten „Highland Games“.

Der walisische Dudelsackspieler im Schottenrock ist Gründer und ehemaliger Pipemajor einer Bremer Pipes-And-Drums-Band. Auf dem weitläufigen Gelände des Märchencampings nahe des Steller Sees waren fast 40 Zweier-Teams aus Nah und Fern angetreten, um ihre Kräfte beim Bogenschießen, Speer- und Hammerwerfen, Treckerreifenziehen, Steinewerfen und beim Baumschubsen zu messen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Frida Gold rockt das Hallo-Verden-Festival

Verden - Laut kann so richtig gut tun: Etwa beim Hallo-Verden-Festival in Verden, wo gleich neun Bands die Stadthalle rockten. Vogelfrey, Terry Hoax, …
Frida Gold rockt das Hallo-Verden-Festival

Infinity-Party in Bassum

Bassum - Bei der Infinity-Party am Samstagabend herrschte super Stimmung in der Bassumer Festhalle.
Infinity-Party in Bassum

Kirchdorfer Herbstmarkt ist eröffnet

Kirchdorf - Mit einer alten Feuerwehrsirene läuteten Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer den 187. Kirchdorfer …
Kirchdorfer Herbstmarkt ist eröffnet

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Beim Werder-Training am Dienstagnachmittag stand nur eine kleine Trainingsgruppe auf dem Platz. Es fehlten insgesamt 13 Werder-Profis, weil sie mit …
Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Meistgelesene Artikel

Marktempfang im Rathaus in Kirchdorf mit launigen Beiträgen und großem Dank

Marktempfang im Rathaus in Kirchdorf mit launigen Beiträgen und großem Dank

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

Planung für Baugebiet in Wetschen schreitet voran

Planung für Baugebiet in Wetschen schreitet voran

Geplante Steinbrechanlage in Hemsloh erhitzt die Gemüter

Geplante Steinbrechanlage in Hemsloh erhitzt die Gemüter

Kommentare