Einsatz am Morgen

Flex löst Feuerwehreinsatz in Brinkum aus

+
Eine ausgelöste Brandmeldeanlage alarmierte die Feuerwehr in den Ochtumpark in Brinkum-Nord.

Brinkum - Die Ortsfeuerwehr Brinkum ist am Donnerstagmorgen an den Ochtumpark in Brinkum-Nord alarmiert worden. Vor Ort stellten die 15 Einsatzkräfte fest, dass eine Flex für den morgendlichen Einsatz verantwortlich war.

Eine Brandmeldeanlage habe gegen 8.25 Uhr ausgelöst, erklärt Pressesprecher Matthias Thom am Mittag. Die Ortsfeuerwehr Brinkum, ein Rettungswagen der Rettungswache Leeste und die Polizei eilten daraufhin zum Ochtumpark.

Eine ausgelöste Brandmeldeanlage alarmierte die Feuerwehr in den Ochtumpark in Brinkum-Nord.

Ein Löscheinsatz war allerdings nicht notwendig. Der Rauchmelder hatte reagiert, als eine Person mit einer Flex gearbeitet hat. Nach einer halben Stunde konnten die Feuerwehrleute den Einsatzort wieder verlassen.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

Niedersachsen fördert Klinik Bassum mit 1,5 Millionen Euro

Niedersachsen fördert Klinik Bassum mit 1,5 Millionen Euro

Kommentare