Wohnwagen brennt komplett aus 

Feuerwehr rückt zu Wohnwagen-Händler und Recyclingfirma aus

+
Der Wohnwagen brannte komplett aus.

Auf dem Ausstellungshof eines Wohnwagen-Händlers im Gewerbegebiet Stuhrbaum brannte am Dienstag ein Wohnwagen. Die Feuerwehren Stuhr und Brinkum wurden um 14.58 Uhr alarmiert, berichtet Pressesprecher Christian Tümena.

Stuhr - Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten Mitarbeiter des Betriebes den brennenden Wohnwagen bereits von den anderen Fahrzeugen weggezogen, sodass das Feuer nicht übergreifen konnte. Auch hatten die Mitarbeiter bereits mit zwei Feuerlöschern erste Löschversuche unternommen. Die Feuerwehr setzte zwei Trupps unter Atemschutz ein, die den Brand mit Schaum von zwei Seiten bekämpften und die anderen Wohnwagen mit Wasser kühlten. 

Trotz des schnellen Eingreifens brannte das Fahrzeug komplett aus, es entstand ein Totalschaden. Durch die Strahlungshitze des Feuers kam es zu Beschädigungen an weiteren Wohnwagen. Verletzt wurde niemand.

Für die Feuerwehr Brinkum war es nicht der erste Einsatz an dem Tag. Sie war gerade auf dem Rückweg von einem Entstehungsbrand bei einer Recyclingfirma am Rodendamm gewesen, als sie zu dem brennenden Wohnwagen in Stuhrbaum gerufen wurden. Der Brand bei der Recyclingfirma war durch Arbeiten bei der Firma entstanden. 

Die Feuerwehrleute löschten ihn zügig und überprüften den Einsatzort anschließend mit einer Wärmebildkamera auf weitere Glutnester, berichtet Nico Krumhorn, stellvertretender Pressesprecher der Ortswehr Brinkum.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bei Bahn und Metro geht fast nichts mehr in Paris

Bei Bahn und Metro geht fast nichts mehr in Paris

Schweinepest breitet sich weiter in Polen aus

Schweinepest breitet sich weiter in Polen aus

Infos zu Bränden für Australien-Urlauber

Infos zu Bränden für Australien-Urlauber

Richtig Hilfe holen mit dem Smartphone

Richtig Hilfe holen mit dem Smartphone

Meistgelesene Artikel

Plötzlich war der Schimmel da: Ehepaar sucht verzweifelt nach neuer Wohnung

Plötzlich war der Schimmel da: Ehepaar sucht verzweifelt nach neuer Wohnung

Lange Straße wird zur Fahrradstraße

Lange Straße wird zur Fahrradstraße

Erfahrene Ärztin verstärkt Hausarzt-Praxis von Piet Lueßen in Heiligenrode

Erfahrene Ärztin verstärkt Hausarzt-Praxis von Piet Lueßen in Heiligenrode

Kein Nachfolger, kein Fachpersonal: Gärtnerei Heinken schließt

Kein Nachfolger, kein Fachpersonal: Gärtnerei Heinken schließt

Kommentare