Sperrung der Hauptstraße

Eingeklemmte Person nach Kollision bei Starkregen in Neukrug

Neukrug - Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person kam es am Dienstagabend auf der Hauptstraße in Neukrug. Neben dem Rettungsdienst wurden die Feuerwehren aus Groß Mackenstedt und Heiligenrode zur Einsatzstelle gerufen.

Während eines Starkregenschauers kollidierten auf der Hauptstraße zwischen Neukruger und Wildeshauser Straße ein Auto und ein Abschleppfahrzeug. Dabei wurde der Autofahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt, teilt die Feuerwehr mit.

Die Feuerwehr befreite die Person mithilfe von hydraulischem Rettungsgerät und übergab das Unfallopfer an den Rettungsdienst. Während des Einsatzes war die Hauptstraße rund um die Unfallstelle voll gesperrt. Nach etwa einer Stunde ist der Einsatz beendet worden.

Zu der Schwere der Verletzungen des Autofahrers und zur Schadenshöhe gibt es bislang keine Angaben.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Meistgelesene Artikel

Illegal 2001 begeistert bei erster Bassumer Rocknacht

Illegal 2001 begeistert bei erster Bassumer Rocknacht

Betrunkene Fahranfängerin kommt von Straße ab - leicht verletzt

Betrunkene Fahranfängerin kommt von Straße ab - leicht verletzt

Prozess um Twistringer Bahnhofsschlägerei verschoben

Prozess um Twistringer Bahnhofsschlägerei verschoben

Biogas-Anlage in Flammen: Feuerwehr im Großeinsatz

Biogas-Anlage in Flammen: Feuerwehr im Großeinsatz

Kommentare