Moordeicher Landstraße kurzzeitig gesperrt

Feuer in Großraumbüro in Moordeich

Moordeich - Ein Großraumbrüo in einem Gebäude an der Moordeicher Landstraße brannte am Donnerstagnachmittag. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell ablöschen.

Gegen 16.26 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Stuhr und Groß Mackenstedt zu einem Gebäudebrand nach Moordeich alarmiert. Dort brannte ein Großraumbüro in einem Gebäude an der Moordeicher Landstraße. Beim Eintreffen der ersten Kräfte trat dunkler Rauch aus den Fenstern im ersten Obergeschoss. Das schreibt die Feuerwehr in einer Pressemitteilung.

Die Flammen konnten schnell abgelöscht werden. Die starke Verrauchung des Büros wurde mit Belüftungsgeräten  beseitigt, dennoch entstand hoher Schaden aufgrund der Verrußung. Die Moordeicher Landstraße war während des Einsatzes voll gesperrt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Düsseldorf beschert BVB erste Niederlage - Gladbach siegt

Düsseldorf beschert BVB erste Niederlage - Gladbach siegt

Fotostrecke: Pizarro übt sich als Torhüter

Fotostrecke: Pizarro übt sich als Torhüter

Eisbär, Erdmännchen und Co. freuen sich über Weihnachtsgeschenke

Eisbär, Erdmännchen und Co. freuen sich über Weihnachtsgeschenke

Das sind die elf wertvollsten Werder-Profis 

Das sind die elf wertvollsten Werder-Profis 

Meistgelesene Artikel

Junger Mann entblößt sich vor Spaziergängerin in Barrien

Junger Mann entblößt sich vor Spaziergängerin in Barrien

„Winterwunderwald“: Markt mit Mittelalter-Note kommt gut an

„Winterwunderwald“: Markt mit Mittelalter-Note kommt gut an

Einbahnstraße am Marktplatz: Autofahrer auf Krawall gebürstet

Einbahnstraße am Marktplatz: Autofahrer auf Krawall gebürstet

Nah & Frisch Rathkamp: Insolvenz noch immer in der Prüfung

Nah & Frisch Rathkamp: Insolvenz noch immer in der Prüfung

Kommentare