Moordeicher Landstraße kurzzeitig gesperrt

Feuer in Großraumbüro in Moordeich

Moordeich - Ein Großraumbrüo in einem Gebäude an der Moordeicher Landstraße brannte am Donnerstagnachmittag. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell ablöschen.

Gegen 16.26 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Stuhr und Groß Mackenstedt zu einem Gebäudebrand nach Moordeich alarmiert. Dort brannte ein Großraumbüro in einem Gebäude an der Moordeicher Landstraße. Beim Eintreffen der ersten Kräfte trat dunkler Rauch aus den Fenstern im ersten Obergeschoss. Das schreibt die Feuerwehr in einer Pressemitteilung.

Die Flammen konnten schnell abgelöscht werden. Die starke Verrauchung des Büros wurde mit Belüftungsgeräten  beseitigt, dennoch entstand hoher Schaden aufgrund der Verrußung. Die Moordeicher Landstraße war während des Einsatzes voll gesperrt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ozapft is! - 185. Oktoberfest ist eröffnet

Ozapft is! - 185. Oktoberfest ist eröffnet

Ministerin besucht Moorbrand-Region: Leyen entschuldigt sich

Ministerin besucht Moorbrand-Region: Leyen entschuldigt sich

Klimmzüge in der Fußgängerzone für den guten Zweck

Klimmzüge in der Fußgängerzone für den guten Zweck

1. Seniorenmesse in Verden

1. Seniorenmesse in Verden

Meistgelesene Artikel

Großmarkt-Frühschoppen: „Kennt eigentlich irgendjemand Vechta?“

Großmarkt-Frühschoppen: „Kennt eigentlich irgendjemand Vechta?“

Tiere zum Streicheln beim Viehmarkt des Diepholzer Großmarktes

Tiere zum Streicheln beim Viehmarkt des Diepholzer Großmarktes

51-Jähriger gesteht Kindesmissbrauch

51-Jähriger gesteht Kindesmissbrauch

Hilfe beim Moorbrand: Landkreis Diepholz schickt Gelände-Löschfahrzeuge

Hilfe beim Moorbrand: Landkreis Diepholz schickt Gelände-Löschfahrzeuge

Kommentare