Brand in Wohn- und Geschäftshaus

Feuer in Brinkum: Einsatzkräfte wecken Bewohner aus Tiefschlaf

Feuerwehr im Einsatz
+
Einsatzkräfte mussten einige Bewohner wecken.

Ein Feuer ist in einem Wohn- und Geschäftshaus in Brinkum ausgebrochen. Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei mussten die Bewohner aus dem Tiefschlaf reißen.

Brinkum - Der Brand wurde der Rettungsleitstelle in der Nacht zu Donnerstag gegen 1.30 Uhr gemeldet. Die Einsatzkräfte fuhren zu dem Wohn- und Geschäftshaus an der Bassumer Straße in Brinkum. In dem Gebäude befindet sich auch ein Restaurant. Die Feuerwehr begann sofort mit den Löscharbeiten im Keller des Restaurants und mit der Evakuierung der Hausbewohner.

Feuer in Brinkum: Alle bleiben unverletzt

Zusammen mit der Polizei mussten einige Bewohner aus dem Tiefschlaf geweckt werden. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, teilt die Polizei mit. Einige Teile des Hauses sind durch den Rauch stark belastet worden und mussten belüftet werden. Von den Bewohnern und Einsatzkräften wurde niemand verletzt. Die Ursache für den Brand untersucht die Polizei, die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen. Der Schaden wird auf mindestens 30.000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die Schätze der zyprischen Küche in Larnaka genießen

Die Schätze der zyprischen Küche in Larnaka genießen

Ist ein Fahrradschutzbrief sinnvoll?

Ist ein Fahrradschutzbrief sinnvoll?

Debatte über Corona-Maßnahmen und Mitsprache des Bundestags

Debatte über Corona-Maßnahmen und Mitsprache des Bundestags

Ein Riesen-Cookie aus der Pfanne

Ein Riesen-Cookie aus der Pfanne

Meistgelesene Artikel

Streit zwischen Fahrlehrern und Prüfgesellschaft: „TÜV nutzt Monopol gnadenlos aus“

Streit zwischen Fahrlehrern und Prüfgesellschaft: „TÜV nutzt Monopol gnadenlos aus“

Streit zwischen Fahrlehrern und Prüfgesellschaft: „TÜV nutzt Monopol gnadenlos aus“
Deutschlands größter Brötchenbursche

Deutschlands größter Brötchenbursche

Deutschlands größter Brötchenbursche
Massenschlägerei in Schwaförden (Diepholz) – Amateurfußballspiel eskaliert nach Foul - Abbruch

Massenschlägerei in Schwaförden (Diepholz) – Amateurfußballspiel eskaliert nach Foul - Abbruch

Massenschlägerei in Schwaförden (Diepholz) – Amateurfußballspiel eskaliert nach Foul - Abbruch

Kommentare