Brinkum-Nord

Fahrer prallt gegen Ampelanlage und flüchtet

+
Der zerstörte Golf.

Brinkum - Das Auto ist nur noch ein Haufen Schrott: In der Nacht zu Samstag prallte der Fahrer eines VW Golf auf der B6 in Brinkum-Nord gegen eine Ampelanlage. Anschließend flüchtete er aus seinem völlig zerstörten Wagen. Die Polizei konnte das Unfallopfer wenig später unverletzt aufgreifen. 

Bei dem Crash Höhe der Überführung zur A1 Richtung Hamburg krachte der Fahrer gegen 3 Uhr mit der Beifahrerseite gegen die Ampelanlage. Die Trümmerteile verteilten sich anschließend auf der gesamten Kreuzung, Teile der Vorderachse wurden herausgerissen. Wie es zu dem Unfall kam,ist derzeit nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.

Schwerer Unfall in Brinkum-Nord 

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare