TSV Heiligenrode besucht Verein in der Nähe von Le Mans

Erlebnisreiche Woche bei französischen Freunden

Zum 44. Mal ging der Austausch des TSV Heiligenrode mit dem befreundeten Verein CO Laigné/St.Gervais über die Bühne. - Foto: Verein

Heiligenrode - Der Austausch mit Frankreich hat für den TSV Heiligenrode eine lange Tradition. Zum 44. Mal besuchte jetzt eine Delegation den Verein CO Laigné/St. Gervais in der Nähe von Le Mans. Die Teilnehmer im Alter von 14 und bis über 70 Jahren verbrachten eine erlebnisreiche Woche.

Das Programm war nicht nur abwechslungsreich, sondern auch auf die Interessen der Altersgruppen zugeschnitten. So verbrachten die Jugendlichen einen Tag an einer neuen Kletterwand und absolvierten einen Orientierungslauf durch den Wald. Auch die gemeinsame Zeit der gesamten Gruppe kam nicht zu kurz. Besonders freuten sich die Teilnehmer über das Feedback des Busfahrers, der das erste Mal dabei war und sich begeistert vom offenen Miteinander zeigte. Auch das Wetter spielte mit, und so genossen Gäste und Gastgeber fünf gesellige Tage, bei denen der Sport im Mittelpunkt stand. - ps/sb

Mehr zum Thema:

Feuer bei Feuerwehr zerstört Fahrzeuge und Geräte komplett

Feuer bei Feuerwehr zerstört Fahrzeuge und Geräte komplett

Bruxismus: Darum knirschen wir mit den Zähnen

Bruxismus: Darum knirschen wir mit den Zähnen

Rauchentwicklung im ICE - Zug in Rotenburg gestoppt

Rauchentwicklung im ICE - Zug in Rotenburg gestoppt

Neues aus der regionalen Spitzenküche

Neues aus der regionalen Spitzenküche

Meistgelesene Artikel

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

GNTM: Chaline aus Moordeich steht Donnerstag wieder vor der Kamera

GNTM: Chaline aus Moordeich steht Donnerstag wieder vor der Kamera

Vandalismus an Buswartehäuschen

Vandalismus an Buswartehäuschen

Kommentare