TSV Heiligenrode besucht Verein in der Nähe von Le Mans

Erlebnisreiche Woche bei französischen Freunden

Zum 44. Mal ging der Austausch des TSV Heiligenrode mit dem befreundeten Verein CO Laigné/St.Gervais über die Bühne. - Foto: Verein

Heiligenrode - Der Austausch mit Frankreich hat für den TSV Heiligenrode eine lange Tradition. Zum 44. Mal besuchte jetzt eine Delegation den Verein CO Laigné/St. Gervais in der Nähe von Le Mans. Die Teilnehmer im Alter von 14 und bis über 70 Jahren verbrachten eine erlebnisreiche Woche.

Das Programm war nicht nur abwechslungsreich, sondern auch auf die Interessen der Altersgruppen zugeschnitten. So verbrachten die Jugendlichen einen Tag an einer neuen Kletterwand und absolvierten einen Orientierungslauf durch den Wald. Auch die gemeinsame Zeit der gesamten Gruppe kam nicht zu kurz. Besonders freuten sich die Teilnehmer über das Feedback des Busfahrers, der das erste Mal dabei war und sich begeistert vom offenen Miteinander zeigte. Auch das Wetter spielte mit, und so genossen Gäste und Gastgeber fünf gesellige Tage, bei denen der Sport im Mittelpunkt stand. - ps/sb

Mehr zum Thema:

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

Meistgelesene Artikel

Freistatt feiert Jahresfest – und 150 Jahre Bethel

Freistatt feiert Jahresfest – und 150 Jahre Bethel

Feuer zerstört Schuppen in Bassum

Feuer zerstört Schuppen in Bassum

Abitur in Leeste: „Eine gute Vorbereitung auf die Welt“

Abitur in Leeste: „Eine gute Vorbereitung auf die Welt“

Sportpark-Feuer: Jugendstrafen mit Bewährung 

Sportpark-Feuer: Jugendstrafen mit Bewährung 

Kommentare