Treffen ehemaliger Klassenkameraden der Mittelschule in Brinkum / Entlassung im Jahr 1958

Erinnerungen an Ausflüge und Sportfeste werden wach

1958 waren es 36 Kinder, die die Mittelschule Brinkum verließen. Zum Klassentreffen nach 61 Jahren kamen nur noch zwölf von ihnen. Foto: Wilfried Meyer

Brinkum – Frühere Schüler der Mittelschule in Brinkum haben sich am Samstag im Gasthaus „Zum Hannoverschen Ross“ getroffen. Sie waren 1958 entlassen worden.

Zuletzt hatten sie diese Treffen alle fünf Jahre abgehalten, doch im vergangenen Jahr klappte es nicht. Deshalb wurden es nun 60+1 Jahre. Mit 24 Mädchen und 12 Jungen hatten sie damals die mittlere Reife erworben, doch inzwischen ist bereits ein Drittel von ihnen verstorben. Weitere Ehemalige sind gesundheitlich angeschlagen, sodass nur noch zwölf von ihnen diesen Termin wahrnehmen konnten.

Frida Meyenborg, geb. Kohlwey, Ilse Dettmer, geb. Plump, Inge Lammers, geb. Mahlstedt und Wilfried Meyer organisieren seit Jahren die Zusammenkünfte. Als besonderen Programmpunkt hatte Meyer eine Bilderschau zusammengestellt, in der nicht nur alte Aufnahmen von den früheren Klassenfahrten nach Norderney oder Clausthal-Zellerfeld zu sehen waren. Er zeigte auch Schul- und Konfirmationsbilder der Teilnehmer aus ihren Gemeinden und ließ die Mitschüler darauf suchen. Das war gar nicht so einfach, denn sie kamen damals aus Kirch- und Sudweyhe, Leeste, Erichshof, Melchiorshausen, Fahrenhorst, Heiligenrode, Brinkum, Groß-Mackenstedt und Stuhr.

Erinnerungen an die Klassenlehrerin Dr. Stölting, die anderen Pädagogen, Klassenfahrten, Sportfeste und Strafarbeiten wurden wach und regten zu intensiven Diskussionen an. Manche erinnerten sich an Einzelheiten , andere dagegen wussten überhaupt nicht mehr, dass sie dabei gewesen waren. Doch die alten Bilder bewiesen es.

Bevor die 1958er auseinander gingen, beschlossen sie einstimmig, sich zukünftig jährlich zu treffen. Immer am vierten Samstag im Mai, das nächste Mal also am 23. Mai 2020. Der Termin wurde gleich notiert…  wm

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Brexit-Unterhändler arbeiten an den letzten Hindernissen

Brexit-Unterhändler arbeiten an den letzten Hindernissen

Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Fotostrecke: Pizarro läuft wieder - Das Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: Pizarro läuft wieder - Das Werder-Training am Mittwoch

Gut gewappnet durch die Erkältungssaison

Gut gewappnet durch die Erkältungssaison

Meistgelesene Artikel

Grippeimpfung: Der beste Zeitpunkt ist jetzt

Grippeimpfung: Der beste Zeitpunkt ist jetzt

Halt in Diepholz fällt aus: Bis 14. Dezember kein Intercity am Morgen

Halt in Diepholz fällt aus: Bis 14. Dezember kein Intercity am Morgen

Torffrei und regional: Ströher Pflanzerde wird zum Verkaufsschlager

Torffrei und regional: Ströher Pflanzerde wird zum Verkaufsschlager

Erweiterung von Dreye West-III: Wird Lebensraum der Rohrweihe vernichtet?

Erweiterung von Dreye West-III: Wird Lebensraum der Rohrweihe vernichtet?

Kommentare