Energieversorger prüft derzeit die Ursache

Ampel an der B322 hat noch keinen Strom

+
Die neue Ampel an der B322 hat laut Uwe Schindler Probleme mit der Stromzufuhr.

Gr. Mackenstedt - Zwar steht die neue Ampel an der frisch sanierten B322 zur Kreuzung Harpstedter Straße bereits seit einigen Tagen, aber sie funktioniert nicht. „Es gibt Probleme mit der Stromzufuhr“, sagte Uwe Schindler, Leiter des Geschäftsbereichs Nienburg bei der niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, auf Anfrage.

Der Energieversorger Avacon versuche derzeit, die Ursache zu finden. „Wir hoffen, dass die Anlage zum Wochenende hin läuft. Aber manchmal steckt der Teufel ja bekanntlich im Detail.“

sb

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Neue Tragödie im Mittelmeer

Neue Tragödie im Mittelmeer

Meistgelesene Artikel

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare