Team gewinnt Firmen-Korbballturnier

„Elite 18+“ hat es vorher schon gewusst

Der Sportplatz in Seckenhausen stand am Sonnabend ganz im Zeichen des Firmen-Korbballturniers, das in der „Elite 18+“ einen schon im Vorfeld siegessicheren Gewinner fand. - Foto: Husmann

Seckenhausen - Korbball rund um die Uhr hieß es am Samstag auf dem Sportplatz in Seckenhausen. Insgesamt gingen bei dem Firmenturnier 16 Mannschaften an den Start und 48 Spiele über die Bühne.

Nach der Hinrunde standen die Teams „Elite 18+“, „Gambio de“, „Die Verfaulten“ und die „Starke Truppe“ als Teilnehmer der Siegerrunde fest. Am Ende setzte sich mit 6:0 Punkten die Mannschaft von „Elite 18+“ durch, auf den Plätzen landeten „Gambio de“, „Die Verfaulten“ und die „Starke Truppe“.

Den Unterschied zwischen Korb- und Fußball erfuhren die Kicker der 3. Herren der TSG Seckenhausen-Fahrenhorst auf schmerzliche Weise: Sie wurden Letzte. Nach dem fünfstündigen Spiele-Marathon, geleitet von Schiedsrichtern der Nachbarvereine, blieben noch einige Mannschaften auf dem Sportplatz zusammen. Dort hatten die Organisatoren ein großes Zelt aufgebaut, wo Getränke und Essen untergebracht waren. - ah

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Fußball-Tennis am Donnerstag

Fußball-Tennis am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

637. Großmarkt: Schon Bewerbungen für 2018

637. Großmarkt: Schon Bewerbungen für 2018

Reinhold Dufner stirbt im Alter von 73 Jahren

Reinhold Dufner stirbt im Alter von 73 Jahren

637. Großmarkt: Viel Spaß und ein nasses Ende

637. Großmarkt: Viel Spaß und ein nasses Ende

B 69: Vollsperrung aus Sicherheitsgründen

B 69: Vollsperrung aus Sicherheitsgründen

Kommentare