Drei Männer überfallen Geschäft im Ochtum Park / Einsatz für Polizei und SEK

Geiselnahme im Outlet-Store

Sondereinsatzkräfte durchsuchen den Outlet-Store.
+
Sondereinsatzkräfte durchsuchen den Outlet-Store.

Brinkum - Zum dritten Mal in diesem Sommer wurde am Sonnabend ein Outlet-Store (Esprit) im Brinkumer Ochtum Park überfallen. Diesmal beendete ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei den Raubüberfall mit Geiselnahme. Nach Geschäftsschluss wollten zwei Angestellte gegen 19.20 Uhr den Laden durch den Personaleingang verlassen, als ein maskierter Mann aus dem Gebüsch sprang, sie mit einer Pistole bedrohte und in das Geschäft zurückdrängte.

Als die Frauen lautstark auf sich aufmerksam machten, kamen laut Polizeibericht unmittelbar zwei weitere maskierte und bewaffnete Täter hinzu. Gemeinsam führten sie die Frauen in einen Aufenthaltsraum in der oberen Etage, wo sich etwa 20 weitere Bedienstete aufhielten und sich auf ihren Feierabend vorbereiteten. Die unbekannten Täter bedrohten die Mitarbeiter und durchsuchten ihre Taschen nach Wertsachen.

Während einer der Täter bei den Opfern blieb, durchsuchten die anderen den Tatort, um Vermutungen der Polizei zufolge an die Tageseinnahmen zu gelangen. „Ein Zugriff auf Wertgegenstände oder Bargeld erfolgte nicht“, berichtet die Polizei. „Kunden befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr am Tatort, das Gebäude war bereits abgeschlossen“, berichtet Einsatzleiter Peter Zeglin, Polizeibeamter des Kommissariats Weyhe.

Da sie kein Diebesgut finden konnten, flüchteten alle drei Täter dann unerkannt über den Personaleingang in bislang unbekannte Richtung. Dies müsse laut Zeglin vor dem Eintreffen der Beamten geschehen sein. „Die Spur der Männer verliert sich an dieser Stelle“, so der Einsatzleiter. Die Frauen schlossen sich, in Unkenntnis über die Flucht aller Männer, im Aufenthaltsraum ein und informierten die Polizei.

Informationen unserer Zeitung zufolge soll es dabei zu erheblichen Verzögerungen gekommen sein – die Polizei sei erst lange nach der Alarmierung beim Outlet-Store eingetroffen. Peter Zeglin erklärte aber, dass „die übliche Zeitspanne“ eingehalten worden sei. Etwa zehn Minuten nach dem Notruf seien die ersten Beamten in Brinkum eingetroffen. Während diese den Kontakt zu den Eingeschlossenen hielten, umstellten weitere angeforderte Kräfte das Geschäft. Zu diesem Zeitpunkt sei nämlich nicht auszuschließen gewesen, dass sich die Täter noch in dem riesigen Outlet-Store aufhalten oder die eingeschlossenen Personen sich noch unter dem Einfluss der Täter befinden.

Sondereinsatzkräfte der Gruppen des Kommandos aus Hannover und Bremen rückten ebenfalls zur Unterstützung der Polizeibeamten an. „Vorrangig ist natürlich die Länderpolizei Niedersachsen und somit deren SEK-Gruppe zuständig. Da der Ochtum Park aber nur einen Steinwurf zur Landesgrenze von Bremen entfernt ist, waren die Kollegen aus der Hansestadt schnell vor Ort“, lobte Peter Zeglin gestern die „unkomplizierte Zusammenarbeit“.

Raubüberfall im Outlet-Store in Brinkum

Brinkum - Raubüberfall im Outlet-Store in Brinkum. Am gestrigen Samstagabend, gegen 19.20 Uhr teilten Mitarbeiter eines Outlet-Stores (Esprit) aus dem Ochtum Park über Notruf der Polizei einen Überfall durch maskierte und bewaffnete Täter mit. © nonstopnews
Brinkum - Raubüberfall im Outlet-Store in Brinkum. Am gestrigen Samstagabend, gegen 19.20 Uhr teilten Mitarbeiter eines Outlet-Stores (Esprit) aus dem Ochtum Park über Notruf der Polizei einen Überfall durch maskierte und bewaffnete Täter mit. © nonstopnews
Brinkum - Raubüberfall im Outlet-Store in Brinkum. Am gestrigen Samstagabend, gegen 19.20 Uhr teilten Mitarbeiter eines Outlet-Stores (Esprit) aus dem Ochtum Park über Notruf der Polizei einen Überfall durch maskierte und bewaffnete Täter mit. © nonstopnews
Brinkum - Raubüberfall im Outlet-Store in Brinkum. Am gestrigen Samstagabend, gegen 19.20 Uhr teilten Mitarbeiter eines Outlet-Stores (Esprit) aus dem Ochtum Park über Notruf der Polizei einen Überfall durch maskierte und bewaffnete Täter mit. © nonstopnews
Brinkum - Raubüberfall im Outlet-Store in Brinkum. Am gestrigen Samstagabend, gegen 19.20 Uhr teilten Mitarbeiter eines Outlet-Stores (Esprit) aus dem Ochtum Park über Notruf der Polizei einen Überfall durch maskierte und bewaffnete Täter mit. © nonstopnews
Brinkum - Raubüberfall im Outlet-Store in Brinkum. Am gestrigen Samstagabend, gegen 19.20 Uhr teilten Mitarbeiter eines Outlet-Stores (Esprit) aus dem Ochtum Park über Notruf der Polizei einen Überfall durch maskierte und bewaffnete Täter mit. © nonstopnews
Brinkum - Raubüberfall im Outlet-Store in Brinkum. Am gestrigen Samstagabend, gegen 19.20 Uhr teilten Mitarbeiter eines Outlet-Stores (Esprit) aus dem Ochtum Park über Notruf der Polizei einen Überfall durch maskierte und bewaffnete Täter mit. © nonstopnews
Brinkum - Raubüberfall im Outlet-Store in Brinkum. Am gestrigen Samstagabend, gegen 19.20 Uhr teilten Mitarbeiter eines Outlet-Stores (Esprit) aus dem Ochtum Park über Notruf der Polizei einen Überfall durch maskierte und bewaffnete Täter mit. © nonstopnews
Brinkum - Raubüberfall im Outlet-Store in Brinkum. Am gestrigen Samstagabend, gegen 19.20 Uhr teilten Mitarbeiter eines Outlet-Stores (Esprit) aus dem Ochtum Park über Notruf der Polizei einen Überfall durch maskierte und bewaffnete Täter mit. © nonstopnews

Das SEK befreite die Geiseln im weiteren Verlauf. Unter dem Schutz der Sondereinsatzkräfte gelangten die Angestellten des überfallenen Ladens schließlich zu den bereitstehenden Notärzten und Rettungskräften, die sich um sie kümmerten. Körperlich sei keines der Opfer verletzt – „die psychische Belastung und mögliche Folgen daraus werden sich erst später feststellen lassen“, heißt es im Polizeibericht.

Abschließend durchsuchten weitere Sondereinsatzkräfte den gesamten Tatort inklusive des Daches – ohne Erfolg. Die Polizeiinspektion Diepholz hat die Ermittlungen aufgenommen. Konkrete Ermittlungsergebnisse lagen gestern noch nicht vor.

dpa/abo

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

20-Jähriger bei Unfall in Siedenburg lebensgefährlich verletzt

20-Jähriger bei Unfall in Siedenburg lebensgefährlich verletzt

20-Jähriger bei Unfall in Siedenburg lebensgefährlich verletzt
Etliche Verstöße bei groß angelegter Kontrolle in Syker Shisha-Lounge

Etliche Verstöße bei groß angelegter Kontrolle in Syker Shisha-Lounge

Etliche Verstöße bei groß angelegter Kontrolle in Syker Shisha-Lounge
Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte
Spontane Ruhetage der Kinos

Spontane Ruhetage der Kinos

Spontane Ruhetage der Kinos

Kommentare