Porschefahrer unaufmerksam

Drei Autos kollidieren in Seckenhausen

Seckenhausen - Eine Person ist beim Zusammenstoß dreier Autos am Dienstagabend in Seckenhausen leicht verletzt worden. An den Fahrzeugen entstand dabei erheblicher Sachschaden. 

Gegen 17.15 Uhr sei ein 67 Jahre alter Mann mit seinem Porsche von einer Grundstückseinfahrt in den fließenden Verkehr eingebogen, erläutert die Polizei den Unfallhergang am Mittwoch.

Dabei übersah der Mann den Opel einer 81-Jährigen, die auf der Hauptstraße, aus Richtung Brinkum Nord kommend, nach Seckenhausen fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Opel in ein drittes Fahrzeug, einen Audi, geschoben wurde. Opel und Audi waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Freimarkt-Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Freimarkt-Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

„Sperrung könnte auch länger dauern“

„Sperrung könnte auch länger dauern“

Intercity beschossen? Zug stoppt im Bahnhof Diepholz

Intercity beschossen? Zug stoppt im Bahnhof Diepholz

Ersatzhaltestelle wird aufgehoben

Ersatzhaltestelle wird aufgehoben

Wenn das Leben zum quälenden Rätsel wird

Wenn das Leben zum quälenden Rätsel wird

Kommentare