5.500 Euro Sachschaden

Zusammenstoß in Groß Mackenstedt verursacht und geflüchtet

Stuhr - Die Polizei sucht einen Fahrer/eine Fahrerin eines Auto des Modells GM Daewoo. Die Person steht im Zusammenhang mit einer Unfallflucht, die sich am Samstag gegen 14.21 Uhr auf der Delmenhorster Straße ereignete.

Der Verkehrsteilnehmer mit einem GM Daewoo fuhr auf dem linken Fahrstreifen, eine Audifahrerin aus Bruchhausen-Vilsen (73 Jahre) auf der mittleren Spur und auf dem rechten Fahrstreifen fuhr ein Ford Focus mit einem 36-Jährigen aus Syke.

Die Fahrzeuge befuhren die Bundesstraße 322 in Richtung Seckenhausen. Im Kreuzungsbereich B322/B439 verließ der Daewoo unvermittelt seinen Fahrstreifen nach rechts, querte die gesamte Fahrbahn und setzte seine Fahrt in Richtung Heiligenrode fort. Der Audi wich nach rechts aus und stieß mit dem Ford zusammen. Der Verursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden in Höhe von rund 5.500 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

„Sperrung könnte auch länger dauern“

„Sperrung könnte auch länger dauern“

„Wir werden uns auf dem Ergebnis nicht ausruhen“

„Wir werden uns auf dem Ergebnis nicht ausruhen“

Rat: Das nördliche Bruch wird geschützt

Rat: Das nördliche Bruch wird geschützt

Motorradfahrer bei Sturz nach Notbremsung schwer verletzt

Motorradfahrer bei Sturz nach Notbremsung schwer verletzt

Kommentare