„Consortium felicianum“ tritt am Sonntag in der Martin-Luther-Kirche auf

Melodien aus zwei Jahrhunderten

+
Das „Consortium felicianum“ stellt die heitere Musik in den Vordergrund.

Seckenhausen - Unter dem Motto „Musik verbindet“ lädt die „Hansa-Gruppe Pflege und Residenzen“ für Sonntag, 6. September, um 17 Uhr zu einem Konzert in die Martin-Luther-Kirche in Seckenhausen ein. Das Kammermusikensemble „Consortium felicianum“ präsentiert laut Ankündigung die schönsten Melodien aus zwei Jahrhunderten. Zum zweiten Mal in Folge organisiert die Hansa-Gruppe diese Konzertreihe an allen Standorten ihrer Senioren- und Pflegeeinrichtungen. Für das Seckenhauser Konzert zeichnet die Brinkumer Pflegeeinrichtung verantwortlich mit dem Ziel, ihre Bewohner und die Menschen aus der Umgebung zusammenzubringen. „Bei den Konzerten des ‚Consortium felicianum‘ stehen die kleinen, heiteren und unterhaltsamen Formen klassischer Musik im Vordergrund“, heißt es in der Ankündigung. Unter Leitung von Felix M. Schönfeld spielen die Musiker Melodien von Franz Lehár, Emmerich Kálmán, Robert Stolz, Franz von Suppé, Robert Gilbert und anderen Komponisten.

Die Karten kosten zehn Euro. Darin enthalten sind ein Sektempfang sowie ein Imbiss. Die Tickets sind im Pflegezentrum an der Weyher Straße 162, erhältlich. Für Kurzentschlossene besteht zudem noch die Möglichkeit, Karten an der Tageskasse zu erwerben.

Pro verkaufter Karte gehen zwei Euro als Spende an den Verein Pro Dem.

ps/sb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

Meistgelesene Artikel

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Kommentare