Brinkumer verzichten erneut auf Ausstellung

Geflügelzüchter ehren Mitglieder

+
Der Vorsitzende Bernd Peters (l.) zeichnet Rita Haake und Norbert Berenz für langjährige Mitgliedschaft aus.

Brinkum - Der Boom, den benachbarte Geflügelzuchtvereine gegenwärtig verzeichnen, hat die Brinkumer bisher nicht erreicht. Das bedauern sie sehr, zumal sie Interessenten an der Geflügelzucht aus ihrer langjährigen Erfahrung wertvolle Tipps geben könnten.

Zur Jahreshauptversammlung begrüßte der Vorsitzende Bernd Peters zehn Mitglieder und berichtete, dass es im Verein noch sechs aktive Züchter gibt. Diese beschicken mit ihren Tieren regelmäßig Ausstellungen und kehrten auch mit einigen beachtlichen Preisen zurück. Aber eine eigene Geflügelschau wird es auch in diesem Jahr in Brinkum nicht geben. Stattdessen verabredeten sich die Anwesenden zu vier vereinsinternen Züchtertreffen.

Bernd Peters zeichnete drei Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft aus: Rolf Kennert erhielt die silberne Ehrennadel, Rita Haake und Norbert Berenz bekamen goldene Ehrennadeln.

bt

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Kommentare