Pause auf der Autobahn eingelegt

Lasterfahrer löst Rettungseinsatz aus

Brinkum - Die Feuerwehren Groß Mackenstedt und Brinkum sowie der Rettungsdienst sind am Dienstagmorgen um 8.18 Uhr zu einem Medizinischen Notfall auf die Bundesautobahn 1 gerufen worden.

Im Baustellenbereich, unmittelbar vor der Anschlussstelle Brinkum in Fahrtrichtung Hamburg, meldete ein vorbeifahrender Verkehrsteilnehmer einen dort stehenden Lkw, dessen Fahrer bewusstlos sein sollte. Das berichtet die Feuerwehr Stuhr. 

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Lkw-Fahrer eine im Baustellenbereich befindliche Nothaltebucht angefahren hatte, um eine Pause einzulegen. Der Einsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst war nach 30 Minuten abgeschlossen. Der Fahrer habe nach Eintreffen der Einsatzkräfte seine Pause beendet und sei weiter gefahren.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Arm in Arm beim Bambi: Sophia Loren und Thomas Gottschalk

Arm in Arm beim Bambi: Sophia Loren und Thomas Gottschalk

Merkel ruft zu Abgrenzung gegen Rechtsradikale bei Demos auf

Merkel ruft zu Abgrenzung gegen Rechtsradikale bei Demos auf

Bilder vom Bambi 2018: Diese Stars waren in Berlin dabei

Bilder vom Bambi 2018: Diese Stars waren in Berlin dabei

Mitmachtag in der Kita Dörverden

Mitmachtag in der Kita Dörverden

Meistgelesene Artikel

Marktempfang im Rathaus in Kirchdorf mit launigen Beiträgen und großem Dank

Marktempfang im Rathaus in Kirchdorf mit launigen Beiträgen und großem Dank

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

BTR Logistik: „Wildparken“ soll bald ein Ende haben

BTR Logistik: „Wildparken“ soll bald ein Ende haben

Strohbrand tobt die ganze Nacht - 1500 Ballen vernichtet

Strohbrand tobt die ganze Nacht - 1500 Ballen vernichtet

Kommentare