Nach Meldung von Passanten

Brennende Feuerschale löst in Brinkum Feuerwehreinsatz aus

Brinkum - Eine brennende Feuerschale hat in der Nacht zu Sonntag einen Feuerwehreinsatz an der Syker Straße in Brinkum ausgelöst. Dabei meldeten Passanten einen vermeintlichen Dachstuhlbrand in einem Hotelbetrieb, teilt die Feuerwehr mit.

Gegen kurz nach 1 Uhr alarmierten Passanten die Feuerwehr. Sie beobachteten einen Feuerschein auf einem Dach im Brinkumer Ortskern. Daraufhin rückten Kräfte aus Fahrenhorst, Brinkum und Stuhr zur Einsatzstelle aus. Auch der Rettungsdienst rückte an.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass auf einer Dachterrasse eine große Feuerschale brannte. Die Verantwortlichen wurden aufgefordert, das Feuer zu löschen. Der Einsatz war nach 45 Minuten beendet.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt

Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt

Merkel beklagt "Unversöhnlichkeit" beim Thema Klimawandel

Merkel beklagt "Unversöhnlichkeit" beim Thema Klimawandel

UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

Strandwandern und Walfang-Historie auf Borkum

Strandwandern und Walfang-Historie auf Borkum

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Vollgas - Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Vollgas - Polizei schreitet ein

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Kommentare