110 Blutspender

+
110 Blutspender

110 Spender haben sich bei der Blutspende des DRK Heiligenrode in der Grundschule ihren Lebenssaft abzapfen lassen, davon waren sechs zum ersten Mal dabei, teilt Iris Rose vom Ortsverein mit. Präsentkörbe erhielten Christian Radoy (60.

110 Spender haben sich bei der Blutspende des DRK Heiligenrode in der Grundschule ihren Lebenssaft abzapfen lassen, davon waren sechs zum ersten Mal dabei, teilt Iris Rose vom Ortsverein mit. Spende), Günter Rehenbrock (100) und Lars Pröhl (50, v.l.). Ungewohnt war, dass die Spender nach dem Aderlass in einen anderen Trakt mussten, um sich am Büfett zu stärken. Die nächste Spende ist für Ende der Sommerferien geplant, wenn die Klassenräume frei sind, aber der Hausmeister aus dem Urlaub zurück ist.

Foto: jeh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Vielerorts heftige Regenfälle

Vielerorts heftige Regenfälle

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Meistgelesene Artikel

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Aus für die „Diepholz Card“

Aus für die „Diepholz Card“

Kommentare