Brandmeldeanlage alarmiert Feuerwehr

Bauarbeiten lösen Fehlalarm in Brinkum aus

Brinkum - Die Feuerwehr Brinkum und der Rettungsdienst sind am Montag gegen 7.20 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Brinkum-Nord gerufen worden.

In einem Betrieb für Autoteile und Industriebedarf an der Bremer Straße, hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, das Bauarbeiter die Anlage durch Flexarbeiten ausgelöst hatten. Das berichtet der Pressesprecher Ortsfeuerwehr Brinkum, Christian Meinen. 

Die Feuerwehr stellte die Anlage wieder scharf und konnte den Einsatz nach zirka 30 Minuten wieder beenden.

Rubriklistenbild: © Rohdenburg/Symbolbild 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Meistgelesene Artikel

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

Eigenes Friedenslied für den Eurovision Song Contest

Eigenes Friedenslied für den Eurovision Song Contest

Charlotte Wiggermann vertritt die GFS beim Kreisentscheid

Charlotte Wiggermann vertritt die GFS beim Kreisentscheid

Kommentare