Gesperrte Autobahnauffahrt lässt Laster Umweg über Brinkum fahren

B 6: Verkehr soll wieder fließen

+
Das Verkehrschaos auf der Autobahnbrücke in Brinkum-Nord soll ab morgen der Vergangenheit angehören. Dann ist die Sperrung am Dreieck Stuhr aufgehoben.

Stuhr - Von Sandra Bischoff. Auf der B 6 Richtung Bremen kurz vor der Autobahnbrücke soll der Verkehr am Mittwoch im Laufe des Tages wieder fließen. Seit Mitte vergangener Woche ist dieser Bereich ein regelrechtes Nadelöhr. Grund dafür ist laut Holger Baur, Einsatz- und Streifendienstleiter des Polizeikommissariats Weyhe, die Baustelle am Dreieck Stuhr.

„Lastwagen, die von der A 28 aus Richtung Delmenhorst kommen, können nicht auf die A 1 Richtung Osnabrück fahren, weil die Auffahrt gesperrt ist.“ Also steuerten sie in die entgegengesetzte Richtung, führen in Brinkum-Nord wieder ab, um von dort den Weg Richtung Süden einzuschlagen. „Die Lastwagen ziehen auf der Autobahnbrücke von ganz rechts nach ganz links rüber, um sich in die Auffahrspur der Autobahn einzufädeln. Zum Teil blockieren die großen Laster die komplette Kreuzung, und dadurch staut sich der Verkehr“, erklärt Baur. Allerdings soll die Sperrung der Auffahrt am Dreieck Stuhr heute im Lauf des Tages aufgehoben werden, wie Projektleiter Christoph Alterbaum von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg auf Anfrage mitteilt. „Dann entspannt sich die Verkehrssituation auf der Autobahnbrücke in Brinkum auch wieder“, sagt Baur.

Allerdings wird es danach auf der Hansalinie hinter dem Dreieck Stuhr eng. Laut Alterbaum wandert die derzeitige Baustelle ab morgen weiter Richtung Groß Ippener in den Bereich, der sowieso nur zweispurig befahrbar ist. „Der Verkehr wird dort einspurig entlangeführt.“ Bis voraussichtlich Mitte/Ende Juni wird der rechte Fahrstreifen saniert.

Mehr zum Thema:

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM

Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM

Premiere von "O sole mio" in Weseloh

Premiere von "O sole mio" in Weseloh

Meistgelesene Artikel

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

Leester Händler ziehen Bilanz: Neue Sterne und restaurierte Hütten

Leester Händler ziehen Bilanz: Neue Sterne und restaurierte Hütten

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

„In freiem Fall stürzte der Pilot aus 6 000 Metern Höhe herab“ – ohne Fallschirm

„In freiem Fall stürzte der Pilot aus 6 000 Metern Höhe herab“ – ohne Fallschirm

Kommentare