A1-Auffahrt Richtung Hamburg gesperrt

B6: Polizei rechnet mit Staus und Wartezeiten

+
Kletterpartie: Der Brinkumer Matthias Hassenzahl gibt einen Umleitungshinweis dem Syker Thomas Boers an.

Brinkum - Von Sigi Schritt. Die Verkehrsbehörde lässt die Bundesstraße 6 für rund 900.000 Euro sanieren. Deshalb ist seit dem Wochenende auch die Autobahnabfahrt Brinkum in Richtung Hamburg gesperrt.

Mitarbeiter des Unternehmens Bremer Verkehrstechnik hatten am Sonnabend in verschiedenen Stuhrer Ortsteilen die geplante Baustelle mit Umleitungshinweisen sowie die Ikea-Kreuzung mit Baustellenampeln versehen. Ein Polizeisprecher glaubt, dass am  Montag dort Verkehrsteilnehmer mit Staus und Wartezeiten rechnen müssen. 

Doch bereits am Dienstag würden ortskundige Autofahrer mit Fahrziel Richtung Bremer Kreuz in Groß Mackenstedt oder in Weyhe-Arsten auf die Autobahn fahren.

A1-Auffahrt Richtung Hamburg gesperrt

Der Fernverkehr wird in Brinkum nach Groß Mackenstedt gelenkt. Dort geht es auf der Gegenfahrbahn wieder zurück Richtung Hemelingen.

So sollen die Arbeiten bei Brinkum ablaufen

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Mehr zum Thema:

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM

Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM

Premiere von "O sole mio" in Weseloh

Premiere von "O sole mio" in Weseloh

Meistgelesene Artikel

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

„In freiem Fall stürzte der Pilot aus 6 000 Metern Höhe herab“ – ohne Fallschirm

„In freiem Fall stürzte der Pilot aus 6 000 Metern Höhe herab“ – ohne Fallschirm

Weitere Windkraftanlagen?

Weitere Windkraftanlagen?

Kommentare