A1-Auffahrt Richtung Hamburg gesperrt

B6: Polizei rechnet mit Staus und Wartezeiten

+
Kletterpartie: Der Brinkumer Matthias Hassenzahl gibt einen Umleitungshinweis dem Syker Thomas Boers an.

Brinkum - Von Sigi Schritt. Die Verkehrsbehörde lässt die Bundesstraße 6 für rund 900.000 Euro sanieren. Deshalb ist seit dem Wochenende auch die Autobahnabfahrt Brinkum in Richtung Hamburg gesperrt.

Mitarbeiter des Unternehmens Bremer Verkehrstechnik hatten am Sonnabend in verschiedenen Stuhrer Ortsteilen die geplante Baustelle mit Umleitungshinweisen sowie die Ikea-Kreuzung mit Baustellenampeln versehen. Ein Polizeisprecher glaubt, dass am  Montag dort Verkehrsteilnehmer mit Staus und Wartezeiten rechnen müssen. 

Doch bereits am Dienstag würden ortskundige Autofahrer mit Fahrziel Richtung Bremer Kreuz in Groß Mackenstedt oder in Weyhe-Arsten auf die Autobahn fahren.

A1-Auffahrt Richtung Hamburg gesperrt

Der Fernverkehr wird in Brinkum nach Groß Mackenstedt gelenkt. Dort geht es auf der Gegenfahrbahn wieder zurück Richtung Hemelingen.

So sollen die Arbeiten bei Brinkum ablaufen

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Mehr zum Thema:

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Landarztpraxis in Twistringen droht die Insolvenz

Landarztpraxis in Twistringen droht die Insolvenz

Sportpark-Feuer: Jugendstrafen mit Bewährung 

Sportpark-Feuer: Jugendstrafen mit Bewährung 

Seit Wochen Ebbe im eigenen Postkasten

Seit Wochen Ebbe im eigenen Postkasten

In Seckenhausen endet die Ära der Friseurfamilie Weingartz

In Seckenhausen endet die Ära der Friseurfamilie Weingartz

Kommentare