Film-Vorführungen bis mindestens 27. Mai

Erfolgreiches Autokino in Stuhr-Brinkum geht in die Verlängerung

+
Film ab: Das Autokino in Brinkum-Nord kommt gut an.

Brinkum - Die große mobile Kinoleinwand darf noch ein bisschen in Brinkum-Nord bleiben. Die Gemeinde Stuhr hat den Betreibern des Autokinos ermöglicht, in die Verlängerung zu gehen und hinter der BMÖ-Tankstelle an der Bremer Straße bis zum 27. Mai Filme zu zeigen.

Eigentlich wäre am Sonntag schon der letzte Kinotag gewesen. Die Gemeinde Stuhr hatte das Projekt zunächst für vier Wochen genehmigt. Doch von vornherein war es der Wunsch der Betreiber gewesen, die Fläche in der Nähe der Ikea-Kreuzung noch etwas länger in ein Kino zu verwandeln.

Die Gemeinde Stuhr habe keine Bedenken gehabt, diesem Wunsch nachzukommen, sagt Hajo Giesecke, Leiter des Fachbereichs Bau, Recht und Ordnung, bezüglich der nun erteilten Genehmigung. Es handele sich bei dem Autokino um einen sogenannten fliegenden Bau. Es gebe dafür eine befristete Kurzzeitgenehmigung, „vergleichbar mit einem Riesenrad auf dem Freimarkt.“

Autokino in Stuhr-Brinkum: Vorstellungen innerhalb weniger Stunden ausverkauft

Ob nach den nun genehmigten zusätzlichen zehn Tagen noch eine weitere Fortsetzung möglich wäre, kann Giesecke noch nicht sagen. Beantragt worden sei eine solche Verlängerung seitens der Betreiber bisher nicht. Das Autokino scheine gut angenommen worden zu sein, so der Fachbereichsleiter.

Und wie: Nahezu alle bisher angebotenen Vorführungen waren innerhalb von Stunden ausverkauft.

Das Projekt wurde gemeinsam von Bernd Aurin (Cinespace-Geschäftsführer), Ronald Rose (Betreiber der BMÖ-Tankstelle und Besitzer des Grundstücks), Servet Mutlu (Inhaber der Agentur planetmutlu) sowie von Alexander Thye (Geschäftsführer der Moviescreens Rental) auf die Beine gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Meistgelesene Artikel

„Die Idee zündete sofort“

„Die Idee zündete sofort“

„Der mit dem Storch lebt…“

„Der mit dem Storch lebt…“

Hoffnung auf Lockerung der Corona-Maßnahmen: Gleis 1 will im September wieder durchstarten

Hoffnung auf Lockerung der Corona-Maßnahmen: Gleis 1 will im September wieder durchstarten

„Red Carded“ packt die Gefühle

„Red Carded“ packt die Gefühle

Kommentare