Weitere Person leicht verletzt

Auto rollt in den Gegenverkehr - Fahrerin stirbt

Stuhr - Eine Autofahrerin fuhr am Donnerstagmorgen auf der Hauptstraße in Seckenhausen in den Gegenverkehr. Sie kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle, teilt die Polizei mit.

Wie die Polizei weiter mitteilt, rollte der Wagen der 76-Jährigen mit geringer Geschwindigkeit gegen 6.30 Uhr auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende Wagen konnte dem Fahrzeug nicht mehr ausweichen. Eine Person im Auto wurde leicht verletzt. Nach der Kollision der beiden Fahrzeuge fuhr ein weiteres Auto auf, heißt es.

Tödlicher Unfall in Stuhr

Die B51 war zwischen Fahrenhorst und Seckenhausen in beiden Richtungen gesperrt. 

Erkenntnisse zur Unfallursache liegen laut Polizei noch nicht vor.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung/Kater

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Auto brennt in Ströhen komplett aus

Auto brennt in Ströhen komplett aus

Die Angst des Furchtlosen

Die Angst des Furchtlosen

„Wieso gab's das eigentlich nicht schon früher?“

„Wieso gab's das eigentlich nicht schon früher?“

Finger schnellen über Tasten, Füße bewegen sich mit Tempo

Finger schnellen über Tasten, Füße bewegen sich mit Tempo

Kommentare