Weitere Person leicht verletzt

Auto rollt in den Gegenverkehr - Fahrerin stirbt

Stuhr - Eine Autofahrerin fuhr am Donnerstagmorgen auf der Hauptstraße in Seckenhausen in den Gegenverkehr. Sie kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle, teilt die Polizei mit.

Wie die Polizei weiter mitteilt, rollte der Wagen der 76-Jährigen mit geringer Geschwindigkeit gegen 6.30 Uhr auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende Wagen konnte dem Fahrzeug nicht mehr ausweichen. Eine Person im Auto wurde leicht verletzt. Nach der Kollision der beiden Fahrzeuge fuhr ein weiteres Auto auf, heißt es.

Tödlicher Unfall in Stuhr

Die B51 war zwischen Fahrenhorst und Seckenhausen in beiden Richtungen gesperrt. 

Erkenntnisse zur Unfallursache liegen laut Polizei noch nicht vor.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung/Kater

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neues Spezialfahrzeug für Leester Feuerwehr

Neues Spezialfahrzeug für Leester Feuerwehr

Machtkampf: Zahl der Todesopfer in Venezuela steigt auf 100

Machtkampf: Zahl der Todesopfer in Venezuela steigt auf 100

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

Meistgelesene Artikel

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Kommentare