Einsatzkräfte rücken an

Feueralarm bei Ikea: Mitarbeiter räumen Gebäude

+

Die automatische Brandanlage bei Ikea in Brinkum-Nord hat am Donnerstagmorgen ein Feuer gemeldet. Mitarbeiter räumten das Gebäude.

  • Brandmeldeanlage bei Ikea Brinkum löst aus
  • Mitarbeiter räumen Möbelhaus
  • Feuerwehr stellt Fehlalarm fest

Brinkum - Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden um 10.22 Uhr alarmiert und rückten zum Ikea-Möbelhaus an der Henleinstraße in Brinkum-Nord aus. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage ein Feuer gemeldet. 

Ikea Brinkum: Mitarbeiter verhalten sich vorbildlich

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war das Möbelhaus bereits vorbildlich durch Mitarbeiter geräumt. Die Kameraden stellten schnell fest, dass es sich um einen Fehlalarm gehandelt hatte. Nach 30 Minuten war der Einsatz beendet, teilt die Feuerwehr mit.

Auch im Toom-Baumarkt in Brinkum-Nord gab es vor wenigen Tagen einen Fehlalarm.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Alena Gerber auf Ibiza: Fotos ihres September-Trips

Alena Gerber auf Ibiza: Fotos ihres September-Trips

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Was bringt Ridepooling wirklich?

Was bringt Ridepooling wirklich?

Meistgelesene Artikel

Melanie und Alexander Lenz spenden 10. 000 Euro – und ernten Shitstorm

Melanie und Alexander Lenz spenden 10. 000 Euro – und ernten Shitstorm

Polizei hebt Wohnung voller Drogen aus - 26-Jähriger in U-Haft

Polizei hebt Wohnung voller Drogen aus - 26-Jähriger in U-Haft

Maschinenschaden: Ausgaben der Kreiszeitung teilweise verspätet

Maschinenschaden: Ausgaben der Kreiszeitung teilweise verspätet

TV Stuhr startet Sticker-Aktion: „Ich glaub’, ich bin eine Niete“

TV Stuhr startet Sticker-Aktion: „Ich glaub’, ich bin eine Niete“

Kommentare