Aktives Vereinsjahr sorgt für gute Bilanz

In Fahrenhorst klingelt die Kasse

+
Vorsitzender Christian Seevers mit Jens Brzoska (Feldwebel), Michael Ahlers (Oberschütze), Marion Heider (Oberleutnant) und Guido Seevers (Oberschütze, v.l.).

Fahrenhorst - Gut besucht war am Freitag die Jahreshauptversammlung der Fahrenhorster Schützen in der Gaststätte „Zur Linde“. Bevor das traditionelle Schnitzelessen aufgetischt wurde, galt es, dem offiziellen Teil des Abends Aufmerksamkeit zu schenken.

Der Jahresbericht des Vorsitzenden Christian Seevers spiegelte ein aktives Vereinsjahr der zurzeit 247 Mitglieder wider. Vom Einsammeln ausgedienter Tannenbäume und dem Osterfeuer über den Flohmarkt und das Schützenfest bis hin zu Dorffest und Weihnachtsmarkt: Die Aktionen ließen die Vereinskasse klingeln. So legte Kassenwart Uwe Matzen eine im Wesentlichen gute Bilanz vor. Seine einzige Sorge im beitragsstärksten Jahr 2015 sei das rückläufige Thekengeschäft. Matzen warnte vor allzu viel Euphorie, denn „der Trend wird sich ändern“. Neuer Kassenprüfer neben Michael Heider ist nun Jan Werner.

Die Berichte der Schießwarte wiesen hervorragende Ergebnisse aus. Herrenschießwart Detlef Grams war genauso zufrieden wie Carina Werner als Leiterin der Damenabteilung. „Sehr gute Leistungen“ meldete auch Jugend-Schießsportleiter Andreas Schröder. „Macht weiter so“ lautete die Devise für dieses Jahr. Die Entlastung des Vorstandes wurde zügig abgehakt.

Befördert wurden Marion Heider zum Oberleutnant, Jens Brzoska zum Feldwebel sowie Michael Ahlers, Lena Dollner und Guido Seevers zu Oberschützen.

Jetzt wartet ein voller Terminkalender. Gerade ist die Tannenbaumaktion wieder sehr erfolgreich gelaufen, da steht für den 23. Januar schon die Dorfkohlfahrt an. Am 12. Februar folgt das Preisdoppelkopfturnier, im März das Osterfeuer. Die Pflege der Kameradschaft stehe ganz oben an, betonte Christian Seevers.

ak

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

Meistgelesene Artikel

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Kommentare