In acht Jahren 223 Einsätze in Stuhr absolviert

Nachtwanderer in Stuhr suchen Unterstützung 

Rathausmitarbeiter Hans Schüler und CDU-Ratsfrau Sigrid Rother schauen auf ein Handy. Sie wollen Jugendliche dafür sensibilisieren, mit ihrem Eigentum sorgsamer umzugehen. - Foto: Schritt

Stuhr - Von Sigi Schritt. Die Nachtwanderer suchen Verstärkung: Die Gruppe um Rathausmitarbeiter Hans Schüler und CDU-Ratsfrau Sigrid Rother, die es bereits seit acht Jahren gibt, hat derzeit 15 Mitglieder. Die Frauen und Männer unterschiedlichen Alters haben in Stuhr seit ihrer Gründung 223 Einsätze absolviert. „Mitte November endet die Saison für dieses Jahr“, sagt Schüler.

Die Ehrenamtlichen haben sich zum Ziel gesetzt, am Wochenende und an den Feiertagen mindestens zu dritt auf die Straßen zu gehen, um Mädchen und Jungen durch die Nacht zu begleiten. Laut Schüler gibt es in der Gemeinde 35 Plätze, auf denen sich die jungen Menschen aufhalten.

Sigrid Rother freut sich, dass die Gruppe jetzt mit Nayef Zeineddine aus Moordeich jemanden an Bord hat, der Arabisch spricht. Der jüngste Nachtwanderer ist Finn Kortkamp, ebenfalls Ratsmitglied. Er soll sich um den Facebook-Auftritt kümmern.

Regelmäßig tauschen sich die Mitglieder mit anderen Gruppen in Deutschland aus. Bei der jüngsten Fortbildung in Stadtlohn haben sie in Workshops mehr über die Lebenswelten der Jugendlichen erfahren und wissen jetzt, wie diese so ticken. „Zurzeit gibt es keine provokanten Subkulturen“, so Schüler. „Die Mädchen und Jungen wollen so sein wie alle. Das ist das Ergebnis der neuesten Sinus-Studie. Das muss man einfach wissen, wenn man unterwegs ist.“

Außerdem machen Rother und Schüler auf eine gemeinsame Aktion mit der Nachbargruppe aus Huchting, der Polizei und der BSAG aufmerksam. Sie soll am Freitag, 21. Oktober, in der Zeit zwischen 18 und 22 Uhr über die Bühne gehen. Jugendliche sollen dafür sensibilisiert werden, dass das Smartphone Raubgut Nummer eins ist. Viele Jugendlichen gehen nach Ansicht Schülers zu sorglos mit ihren Kommunikationsgeräten um.

www.nachtwanderer-stuhr.de

Mehr zum Thema:

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert

Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert

Meistgelesene Artikel

10.000 Besucher bestaunen Raritäten auf Rädern

10.000 Besucher bestaunen Raritäten auf Rädern

B51 nach Lkw-Unfall zwei Stunden gesperrt

B51 nach Lkw-Unfall zwei Stunden gesperrt

Diepholzer Berufsmesse eröffnet

Diepholzer Berufsmesse eröffnet

Unbekannte zerstören Ehrenmal

Unbekannte zerstören Ehrenmal

Kommentare