A1-Auffahrt Richtung Hamburg gesperrt

1 von 31
Seit dem Wochenende müssen Autofahrer auf der B6 in Brinkum Staus und Wartezeiten einplanen.
2 von 31
Seit dem Wochenende müssen Autofahrer auf der B6 in Brinkum Staus und Wartezeiten einplanen.
3 von 31
Seit dem Wochenende müssen Autofahrer auf der B6 in Brinkum Staus und Wartezeiten einplanen.
4 von 31
Seit dem Wochenende müssen Autofahrer auf der B6 in Brinkum Staus und Wartezeiten einplanen.
5 von 31
Seit dem Wochenende müssen Autofahrer auf der B6 in Brinkum Staus und Wartezeiten einplanen.
6 von 31
Seit dem Wochenende müssen Autofahrer auf der B6 in Brinkum Staus und Wartezeiten einplanen.
7 von 31
Seit dem Wochenende müssen Autofahrer auf der B6 in Brinkum Staus und Wartezeiten einplanen.
8 von 31
Seit dem Wochenende müssen Autofahrer auf der B6 in Brinkum Staus und Wartezeiten einplanen.

Die Verkehrsbehörde lässt die Bundesstraße 6 für rund 900.000 Euro sanieren. Deshalb ist seit dem Wochenende auch die Autobahnabfahrt Brinkum in Richtung Hamburg gesperrt.

Mitarbeiter des Unternehmens Bremer Verkehrstechnik hatten am Sonnabend in verschiedenen Stuhrer Ortsteilen die geplante Baustelle mit Umleitungshinweisen sowie die Ikea-Kreuzung mit Baustellenampeln versehen. Die Annahme eines Polizeisprechers, dass am heutigen Montag dort Verkehrsteilnehmer mit Staus und Wartezeiten rechnen müssen, hat sich bestätigt. Auch Linienbusse stehen im Stau. Doch bereits am morgigen Dienstag würden ortskundige Autofahrer mit Fahrziel Richtung Bremer Kreuz in Groß Mackenstedt oder in Weyhe-Arsten auf die Autobahn fahren.

Der Fernverkehr wird in Brinkum nach Groß Mackenstedt gelenkt. Dort geht es auf der Gegenfahrbahn wieder zurück Richtung Hemelingen. Der Verkehr vom Gewerbegebiet Stuhrbaum Richtung Ikea rollt ohne Behinderungen.

Das könnte Sie auch interessieren

„Spiel ohne Grenzen“ in Bendingbostel

Zum „Spiel ohne Grenzen“ in Bendingbostel sind wieder viele Teams angetreten und absolvierten sechs kreative Spiele, wie zum Beispiel „Völkerball …
„Spiel ohne Grenzen“ in Bendingbostel

20 Jahre Gemüseabo in Dörverden 

Das Gemüseabo feiert seinen 20. Geburtstag und hat zur Feier des Tages zum „Tag der offenen Tür“ nach Dörverden geladen. Verschiedene Spiele, …
20 Jahre Gemüseabo in Dörverden 

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Am Wochenende trafen sind rund 50 Fahrer der Interessengemeinschaft Nordwest (IGNW) zum Stock-Car-Rennen in Martfeld. Ein Feld am Tuschendorfer Weg …
Stock-Car-Rennen in Martfeld

„La Strada“ in Rotenburg - der Samstag 

Auch am zweiten Tag des Straßenkunst-Festivals „La Strada“ kamen wieder zahlreiche Besucher nach Rotenburg, um die vielen Künstlerinnen und Künstler …
„La Strada“ in Rotenburg - der Samstag 

Meistgelesene Artikel

Ballon-Fahrer-Festival: Fantastische Aussichten nicht nur in der Luft

Ballon-Fahrer-Festival: Fantastische Aussichten nicht nur in der Luft

Viel Wein – und sehr viel Regen

Viel Wein – und sehr viel Regen

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

NDR berichtet live über Ballonfahrer

NDR berichtet live über Ballonfahrer