Ersthelferin versuchte Mann zu retten

81-Jähriger verstirbt in seinem Auto

Stuhr - Ein 81 Jahre alter Mann ist infolge eines medizinischen Notfalls in seinem Auto verstorben. Eine Ersthelferin konnte ihn nicht reanimieren.

Der Mann befuhr laut Polizeimitteilung gegen 12.42 Uhr den Kiefernweg in Stuhr. Er sei ohnmächtig geworden sei gegen zwei weitere Autos gestoßen.

Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Künstlertreffen in Kirchlinteln

Künstlertreffen in Kirchlinteln

Friedens-Buddha in Bremen eingeweiht 

Friedens-Buddha in Bremen eingeweiht 

„La Strada“ in Rotenburg - der Sonntag 

„La Strada“ in Rotenburg - der Sonntag 

Meistgelesene Artikel

Ballon-Fahrer-Festival: Fantastische Aussichten nicht nur in der Luft

Ballon-Fahrer-Festival: Fantastische Aussichten nicht nur in der Luft

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

55. Dümmerbrand in Hüde: Feuerwerk mit besonderem Charme

55. Dümmerbrand in Hüde: Feuerwerk mit besonderem Charme

Viel Wein – und sehr viel Regen

Viel Wein – und sehr viel Regen

Kommentare