3000 Euro für den guten Zweck / Wiederholung im kommenden Jahr geplant

70 Läufer beim ersten Ahmadiyya-Charity-Walk

+
Teilnehmer des ersten Ahmadiyya-Charity-Walks.

Brinkum - Rund 3000 Euro sind beim ersten Ahmadiyya-Charity-Walk am Wochenende in Brinkum zusammengekommen. Das Geld soll der Küchenrenovierung im Mehrgenerationenhaus sowie der Hilfsorganisation Humanity First zugutekommen. „Es ist mehr geworden, als wir gedacht hatten“, freut sich Altaf Bhatti, der die Veranstaltung mit organisiert hatte. Er berichtet zudem, dass rund 70 Läufer teilgenommen hätten, darunter der heimische Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig (CDU). Bei strahlendem Sonnenschein lief bei den Erwachsenen Hassan Butt aus Bremen als Erster durchs Ziel. Bei den Jugendlichen unter 16 Jahren hatte Saad Bhatti (Brinkum) die Nase vorn. Den Kinderlauf entschied bei den Jungen Mahir Kaloon für sich, bei den Mädchen war es Barirah Bhatti (beide Brinkum). Bhatti zufolge steht auch 2016 ein Benefizlauf an.

kat

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Kommentare