3000 Euro für den guten Zweck / Wiederholung im kommenden Jahr geplant

70 Läufer beim ersten Ahmadiyya-Charity-Walk

+
Teilnehmer des ersten Ahmadiyya-Charity-Walks.

Brinkum - Rund 3000 Euro sind beim ersten Ahmadiyya-Charity-Walk am Wochenende in Brinkum zusammengekommen. Das Geld soll der Küchenrenovierung im Mehrgenerationenhaus sowie der Hilfsorganisation Humanity First zugutekommen. „Es ist mehr geworden, als wir gedacht hatten“, freut sich Altaf Bhatti, der die Veranstaltung mit organisiert hatte. Er berichtet zudem, dass rund 70 Läufer teilgenommen hätten, darunter der heimische Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig (CDU). Bei strahlendem Sonnenschein lief bei den Erwachsenen Hassan Butt aus Bremen als Erster durchs Ziel. Bei den Jugendlichen unter 16 Jahren hatte Saad Bhatti (Brinkum) die Nase vorn. Den Kinderlauf entschied bei den Jungen Mahir Kaloon für sich, bei den Mädchen war es Barirah Bhatti (beide Brinkum). Bhatti zufolge steht auch 2016 ein Benefizlauf an.

kat

Mehr zum Thema:

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Meistgelesene Artikel

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Nach Straftat traumatisiert

Nach Straftat traumatisiert

Kommentare