Führerschein sichergestellt

Betrunkener 18-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum

Stuhr - Ein 18-jähriger Stuhrer befuhr mit seinem Renault die B322 in Seckenhausen und kam bei geradem Streckenverlauf nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Baum. Er war offenbar betrunken, so die Polizei.

Die Kollision ereignete sich am Samstagmorgen gegen 5.20 Uhr auf der Delmenhorster Straße. Sein Beifahrer und er blieben bei dem Unfall unverletzt, das Auto war aufgrund eines starken Frontschadens nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

Die Polizeibeamten stellten im Laufe der Unfallaufnahme eine erhebliche Alkoholbeeinflussung bei dem 18-jährigen Fahranfänger fest. Gegen ihn wurde folglich ein Strafverfahren eingeleitet, ihm wurde Blut entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Merkels Abschlussbekundung mit Seehofer in München - Bilder

Merkels Abschlussbekundung mit Seehofer in München - Bilder

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Meistgelesene Artikel

Schuppen an der Autobahn 1 in Flammen

Schuppen an der Autobahn 1 in Flammen

Breitband-Ausbau: Kosten für eigenes Netzwerk im Kreis verdoppeln sich

Breitband-Ausbau: Kosten für eigenes Netzwerk im Kreis verdoppeln sich

„Positiv Bekloppte“ zuckeln für Kinderhospiz nach Polen

„Positiv Bekloppte“ zuckeln für Kinderhospiz nach Polen

Gelungenes Erntefest mit leicht kritischem Unterton

Gelungenes Erntefest mit leicht kritischem Unterton

Kommentare